AGC Biologics erweitert seine Kapazitäten am dänischen Standort in Kopenhagen

Kopenhagen, Dänemark, und Bothell, Washington (ots/PRNewswire) - AGC Biologics, ein weltweit führender Hersteller von therapeutischen und kommerziellen Proteinen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen seiner globalen Expansionsstrategie derzeit die Produktionskapazitäten an seinem Standort in Kopenhagen, Dänemark, ausbaut.

Strategischer Ausbau soll den weltweit wachsenden Bedarf bei der biopharmazeutischen Entwicklung und Produktion decken

Die Kopenhagener Einrichtung wird eine 6Pack(TM) Einweg-Bioreaktor-Anlage (Single-use Bioreactor, SUB), die aus sechs Produktionsbioreaktoren mit 2.000 l und einem Seed-Train mit 2.000 l besteht, neu aufnehmen. Die Hinzunahme dieser patentrechtlich geschützten Bioreaktor-Konfiguration soll die cGMP-Produktionskapazitäten flexibler, innovativer und leichter anpassbar machen, wobei hier Größenordnungen von 2.000 l bis 12.000 l in einem einzigen Durchlauf möglich sind. Die sechs Bioreaktoren werden in voneinander isolierten Einheiten oder gruppenweise (gleichzeitig, nacheinander oder gestaffelt) betrieben - jeweils am spezifischen Produktionsbedarf der Kunden orientiert.

Die Erweiterung umfasst zudem zusätzliche Kapazitäten für die Entnahme, Reinigung, Pufferung und die Herstellung von Medien, wodurch die Verarbeitung von unterschiedlichen Proteinen, wie etwa die Verarbeitung von hohen Antikörpertitern, unterstützt wird. Die neuen Anlagen sollen im November 2018 im Betrieb sein, und es wird erwartet, dass sie die Produktion verschiedener kommerzieller Produkte unterstützen.

"Wir sind sehr froh über die Implementierung dieser wichtigen Anlagenerweiterung, über die wir die sich ständig weiterentwickelnde Nachfrage unserer Klienten nach größeren Kapazitäten und Anpassungen bei Entwicklung und Produktion angehen können", sagte Gustavo Mahler, Ph.D., Präsident und Chief Executive Officer von AGC Biologics. "Die Investition in unseren Standort in Kopenhagen versetzt AGC Biologics in die Lage, mehr Produktionskapazitäten bei immer schnelleren Arbeitsumläufen anbieten zu können, und wir können gleichzeitig unser profundes Branchenwissen weiter zur Verfügung stellen und fortlaufend Innovationen und Technik, die exzellent ist und sich bewährt hat, bereitstellen."

Informationen zu AGC Biologics

AGC Biologics ist eine weltweit führende Contract Development and Manufacturing Organization (CDMO, Vertragshersteller und -entwickler), die sich zum Ziel gesetzt hat, ihren Kunden und Partnern den bestmöglichen Service zu bieten. AGC Biologics ist durch die allmähliche Annäherung und Integration der Unternehmen Asahi Glass Company (AGC) Bioscience, Biomeva GmbH und CMC Biologics entstanden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 850 Mitarbeiter. Das weitreichende Netzwerk erstreckt sich über drei Kontinente und hat cGMP-konforme Anlagen in Seattle im US-Bundesstaat Washington, in Berkeley in Kalifornien, in Kopenhagen in Dänemark, in Heidelberg in Deutschland sowie in Yokohama und Chiba in Japan.

AGC Biologics bietet fundierte Branchenkenntnisse und einzigartige, auf den Kundenbedarf zugeschnittene Dienstleistungen für die Scale-up- und cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika, von der präklinischen bis zur kommerziellen Produktion für Säugetier- und mikrobielle Zellen. Das integrierte Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von Zelllinien und Bioprozessen, Formulierungen, analytische Tests, die Entwicklung und Konjugation von Antikörpermedikamenten, Zellbanking und -speicherung sowie die Proteinexpression - einschließlich des patentrechtlich geschützten CHEF1®-Expressionssystems für die Herstellung von Säugetierzellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.agcbio.com.

AGC Biologics Pressekontakt:
Bob Broeze
Chief Business Officer
E-Mail: bbroeze@agcbio.com
Telefon: +1 609-273-3414

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen