AVISO: XX Gürtel Nightwalk – Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS/SPW-K) - Am Wiener Gürtel hat sich in den letzten 20 letzten Jahren einiges getan. Ursprünglich als Linienwall angelegt, ist der Gürtel bis in die 1990er Jahre „abgesandelt“, wie manche WKO-Präsidenten sagen würden. Heute erstrahlt der Gürtel als „Wiener Broadway“ in neuem Glanz. Der Gürtel Nightwalk wurde urspünglich wurde von drei GemeinderätInnen der Wiener SPÖ ins Leben gerufen, um auf diese Erneuerungen aufmerksam zu machen. Dieses Medium hat sich aber zu einer Institution verselbständigt. „Der Gürtel Nightwalk ist zum kulturellen Höhepunkt am Gürtel geworden“, weiß die SP-Nationalrätin Nurten Yilmaz.

Mehr als 23.000 BesucherInnen hat das Event letztes Jahr angezogen. „Durch den Erfolg fühlen wir uns bestätigt: Der Gürtel ist, wenn es auch noch Verbesserungspotential gibt, bunter und aufregender geworden“, sind sich die Gemeinderäte Kurt Stürzenbecher und Heinz Vettermann einig. Nach 20 Jahren wird es Zeit, Bilanz zu ziehen. Die InitiatorInnen des Gürtel Nightwalks, Nurten Yilmaz, Heinz Vettermann und Kurt Stürzenbecher, laden daher zur Pressekonferenz ein.

Wann: 10.08.2017, 11.00 Uhr

Wo: "Roter Bogen", Lerchenfelder Gürtel (Gürtelbogen 36), 1080 Wien

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen

Pressekonferenz XX Gürtel Nightwalk

Die InitiatorInnen des Gürtel Nightwalks, Nationalrätin Nurten Yilmaz und die Wiener Gemeinderäte Kurt Stürzenbecher und Heinz Vettermann (SPÖ), ziehen anlässlich des 20-jährigen Jubliäums Bilanz und geben einen Ausblick auf den heurigen Nightwalk.

Datum: 10.08.2017, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort: Roter Bogen
Gürtelbogen 36, 1080 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
01/4000-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen