Bildungsreform – Czernohorszky: „Reformideen scheitern an alter ÖVP-Ideologie!“

Wien (OTS/SPW-K) - „Es ist schade, dass die ÖVP trotz neuem Chef bei ihrer alten, verkrusteten Ideologie bleibt und die Bildungsreform damit de facto zum Scheitern bringt“, kommentierte heute der Wiener Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ) die Blockadehaltung der ÖVP beim Thema Bildungsreform.

„Der Obmann ist neu, geändert hat sich nichts“, bedauerte Czernohorszky. „Dabei geht es aber um sehr wichtige Reformschritte für Österreich: Es geht um eine Bildungspolitik, die unseren Kindern und Jugendlichen neue Chancen auf ein erfülltes Berufsleben eröffnet. Ich appelliere dringend an die ÖVP, ihre Blockadehaltung noch einmal zu überdenken!“

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 922
www.rathausklub.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen