Brigittenau: Musikabend „Liebe kennt keine Grenzen“ | PID Presse

Wien (OTS) - Ein stimmungsvoller Musikabend geht am Donnerstag, 1. März, im Amtshaus Brigittenau (20., Brigittaplatz 10) über die Bühne. Das erbauliche Konzert im Festsaal des Amtsgebäudes beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist gratis. Das vielfältige Programm hat den Titel „Liebe kennt keine Grenzen“. Dargeboten werden Lieder aus Filmen, russische Romanzen, Arien und Stücke aus Musicals. Polina Shpartko (Gesang), Günther Schick (Flügel) sowie Stefano Melchionna (Trompete) erfreuen die Zuhörerschaft. Um alle organisatorischen Belange kümmert sich die Vereinigung „Kulturforum Brigittenau“. Auskünfte über mannigfaltige Kultur-Projekte im Amtshaus am Brigittaplatz 10 erteilt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Brigittenau: Telefon 4000/20 110, E-Mail post@bv20.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Geförderte Kultur-Termine im 20. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen