Prisma Analytics kündigt Verleihung seines „Global FinTech Start-up of the Year“-Award an

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) -

Die Prisma Analytics GmbH kündigt mit Begeisterung ihren FinX-Award "Global FinTech Start-up of the Year" an, so benannt von Fintech Galaxy, der einzigen FinTech-Crowdsourcing-Plattform in der MENA-Region (Nahost und Nordafrika). Die Ankündigung erfolgte gestern, am 31. Oktober 2018, bei der Award-Verleihung in Dubai.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/778106/FinX_Awards_2018.jpg )

Die Jurymitglieder von FinTech Galaxy, ein Gremium aus zwölf Experten der Finanztechnologiebranche, bewerteten die C+8 Technology(TM) von Prisma aufgrund ihres disruptiven Potenzials in der Finanzbranche und der Fähigkeit, verschiedene Wahrscheinlichkeiten in zukünftigen Events zu analysieren.

C+8 ist eine Datenimport- und Transformations-Engine, mit der sich Daten über einen komplexen Prozess der Datenatomisierung und systemischen Verknüpfung von Events vollständig selbst organisieren können. Das Parsen, Verknüpfen und Portieren jedes einzelnen Datenobjekts, das in der Quantum Relations Machine(TM) (QRM) erfasst wird, bildet die zentrale Datenbank- und Basistechnologie, mit der C+8 Tausende von zentralisierten Anwendungen gleichzeitig starten kann, von hochleistungsfähigen Analysesystemen über Unternehmensdienstleistungen und Online-Verbrauchersoftware bis zu Games. Alle Prozesse laufen ohne menschlichen Eingriff ab, wodurch sichergestellt wird, dass die Dateninterpretations- und Analyseergebnisse von C+8 nicht menschlich beeinflusst werden.

Zur gleichen Zeit und als Beweise für diese Behauptungen veröffentlicht Prisma seine führende Analyseanwendung Decision Point(TM), die auf der globalen Refinitiv Eikon-Plattform (derzeit noch als Thomson Reuters Eikon bekannt) gehostet wird.

Hardy F. Schloer, Gründer, COO und C+8-Erfinder von Prisma, meinte dazu: "Dieser FinX-Award ist unglaublich und beginnt zu bestätigen, was wir mit unseren Bemühungen in den letzten Jahren erreicht haben. Ich möchte mich bei FinTech Galaxy ganz herzlich für sein Engagement bei der Unterstützung von Fintech-Innovationen in der MENA-Region bedanken." Zu der C+8 Technology(TM) von Prisma und deren Auswirkungen auf den Weltmarkt meinte Herr Schloer:

"Wenn wir unsere Technologie richtig positionieren, wird C+8 den Lauf der menschlichen Evolution verändern, da wir die Barrieren entfernt haben, die mit unstrukturierten Daten und wertlosen Datenmeeren verbunden sind, die immer noch existieren, die jedoch, wenn sie einmal gelöst werden, der Weltwirtschaft einen unermesslichen Wert hinzufügen und exponentielle Fortschritte bei der Expansion menschlichen Wissens bewirken werden."

CEO Mirna Sleimann erklärte zu FinTech Galaxy: "Wir begrüßen Prisma und seine bemerkenswerte Technologie für die MENA-Region. Die Anerkennung durch unsere Jury ist durchaus verdient, auch wenn andere ausgezeichnete Produkte mit unterschiedlichen Innovationen für den Award nominiert wurden. Wir freuen uns, dass FinTech solch beträchtliche Gewinne in der MENA-Region erzielt und wir sind hier, um die finanzielle Inklusion und das Wachstum der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Region zu unterstützen."

Für weitere Informationen zu Prisma Analytics und seinen Produkten wenden Sie sich bitte an info@prisma-analytics.com.

Rückfragen & Kontakt:

+34-935-992-701



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen