Vier Männer wegen Verdacht auf Einbruchsdiebstahl festgenommen

Wien (OTS) Datum: 03.11.2018
Uhrzeit: 20:25 Uhr
Adresse: 10., Knöllgasse

Gestern Abend beobachtete eine aufmerksame Bewohnerin eines Wohnhauses, wie zunächst zwei, dann vier Männer versuchten in eine Wohnung gegenüber ihrer eigenen einzudringen. Sie verständigte die Polizei, welche die vier Männer noch beim Hantieren am Türschloss antreffen konnte. Die vier Personen gaben an, dass sie auf Wunsch der abwesenden Bewohnerin des Tatobjektes die Türe zu öffnen versuchten. Im Zuge der Sachverhaltsfeststellungen stellte sich heraus, dass dies nicht der Wahrheit entsprach. Alle vier Männer – drei Nigerianer (21, 22, 46) und ein Simbabwer (27) – wurden wegen des versuchten Einbruchsdiebstahls festgenommen und befinden sich in Haft. In ihrem Gewahrsam konnte einschlägiges Einbruchswerkzeug sichergestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien – Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen