Wien-Leopoldstadt: Beamte der Bereitschaftseinheit nehmen mutmaßlichen Vergewaltiger fest

Wien (OTS) - Im Zuge einer Schwerpunktaktion erkannten Polizisten der Bereitschaftseinheit einen Mann wieder, nach dem mittels internem Mitfahndungsersuchen gefahndet wurde. Bei seiner Anhaltung machte er vorerst falsche Angaben zu seiner Person, stellte sich im Zuge der Erhebungen aber eindeutig als der gesuchte mutmaßliche Vergewaltiger heraus. Der 32-Jährige wurde aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen