4. Bezirk: Wiedner Hauptstraße/Resselgasse – Instandsetzung nach Aufgrabungen | PID Presse

Wien (OTS) Nach Aufgrabungen durch Wiener Netze müssen die beschädigten Betonfelder im Kreuzungsbereich Wiedner Hauptstraße/Resselgasse im 4. Bezirk definitiv instandgesetzt werden. Am Dienstag, dem 24. August 2021, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau unter Freihaltung von einem Fahrstreifen in der Wiedner Hauptstraße mit den erforderlichen Arbeiten.

  • Baubeginn: 24. August 2021
  • Geplantes Bauende: 27. August 2021

Weitere Informationen erhalten Sie auf wien.gv.at/verkehr/strassen und wien.gv.at/verkehr/baustellen oder auch unter +43 1 955 59 – Infoline Straße und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 1 4000-49812
Mobil: +43 676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

Jasmin Bichler
Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-49814
Mobil: 0676 8118 49814
E-Mail: jasmin.bichler@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen