84 Prozent der Wiener und Wienerinnen sagen: “Taxis gehören zu Wien wie der Stephansdom”

Neue Studie zeigt Wichtigkeit und Nutzung der Mobilitätskonzepte in Wien

Wien (OTS) Insgesamt gehören Taxis zu Wien „wie der Stephansdom“ – 84 Prozent stimmen dieser Aussage voll und ganz oder eher zu. Auf Platz 2 rangieren überraschend Leihfahrräder mit 49 Prozent, gefolgt von Carsharing Angeboten (45 Prozent). Mietwagen mit Chauffeur, wie etwa Uber und Bolt, gehören nur für 33 Prozent der Wiener und Wienerinnen zu Wien “wie der Stephansdom”. Leih-Scooter schneiden mit 16 Prozent am Schlechtesten ab. Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Mobilitätsstudie, welche das Markt- und Meinungsforschungsinstitut Integral im Zuge einer Onlinebefragung, repräsentativ für die Wiener Bevölkerung im Alter von 18-69 Jahren, Anfang Dezember durchgeführt hat.

Geht es nach der Nutzung dieser Fortbewegungsmittel schneiden Taxis ebenfalls am besten ab: 87 Prozent der Befragten haben Taxis in Wien bereits genutzt, 47 Prozent in den vergangenen drei Monaten. Einen Mietwagen mit Chauffeur nutzen laut eigener Angabe 39 Prozent der Befragten zumindest selten. Leih-Scooter hingegen wurden nur von 17 Prozent bereits genutzt, von 7 Prozent in den vergangenen drei Monaten.

Besonders interessant ist, dass für 91 Prozent der Wiener und Wienerinnen ein festgelegter Tarif (nicht zu verwechseln mit einem festgelegten Fahrpreis) sehr oder eher wichtig ist: 58 Prozent gaben an, dass ihnen ein festgelegter Tarif sehr wichtig ist, für 33 Prozent ist er “eher wichtig”. Auch bezüglich eines Taxi-Sharing-Angebotes sagen 62 Prozent: “Wir wünschen uns ein Taxi-Sharing-Angebot für Wien!” Taxi 40100 arbeitet aktuell intensiv an der Einführung eines Taxi-Sharing-Angebotes für Wien.

Bezüglich der Bekanntheit der verschiedenen Unternehmen, ist Taxi 40100 die bekannteste Marke, gefolgt von Uber, Taxi 31300 und Airport Driver. Zu den sichersten Unternehmen, die namentlich bekannt sind, (Frage: Wie sicher fühlen sie sich, wenn sie in Wien mit *** unterwegs sind?) zählen Taxi 31300 (91 Prozent), gefolgt von Taxi 40100 (89 Prozent) und Flughafentaxi ttc (73 Prozent). Uber (56 Prozent), Bolt (51 Prozent) und Holmi (42 Prozent) rangieren auf den untersten Plätzen.

Rückfragen & Kontakt:

Taxi 40100
Mag. Eveline Hruza
Pressesprecherin
Pfarrgasse 54, 1230 Wien
e.hruza@taxi40100.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen