Ab Wintersemester 2018 an der IMC FH Krems: Neuer technischer Bachelorstudiengang „Data Science & Digital Business Analytics“

Krems (OTS) - Laut dem Ausbauplan des BMWFW werden im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zusätzliche Studienplätze für die Ausbildung hochqualifizierter Fachkräfte geschaffen. Die IMC FH Krems hat für den technischen Bachelorstudiengang „Data Science & Digital Business Analytics“, der im Wintersemester 2018 starten wird, heute den Zuschlag für 30 Plätze erhalten.

„Der neue Studiengang bietet gemeinsam mit dem Masterstudiengang Digital Business Innovation and Transformation, der bereits seit heuer an der IMC FH Krems angeboten wird, beste Ausbildungsmöglichkeiten für sich wandelnde Berufsfelder in Zeiten der Digitalen Transformation“, so IMC FH Krems Geschäftsführerin Ulrike Prommer, die sich erfreut über den Zuschlag für 30 weitere Studienplätze zeigt.

„Die Digitalisierung wird alle Branchen betreffen und die Anforderungen an bestehende Berufsbilder verändern. Umso wichtiger ist es, hier rechtzeitig Know-how aufzubauen“, erklärt Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Harald Mahrer in einer Presseaussendung.

Englischsprachiger Bachelorstudiengang

Der neue technische Bachelorstudiengang „Data Science & Digital Business Analytics“ wird in englischer Sprache und berufsermöglichend angeboten. Anmeldungen für den neuen innovativen Bachelorstudiengang sind ab Dezember 2017 möglich.  

Reaktion auf den technischen Wandel

Angesichts des drängenden Bedarfs in für den Wirtschaftsstandort Österreich entscheidenden Zukunftsfeldern, wie der Informatik, sollen durch den Ausbau bestehender und die Schaffung neuer, innovativer Studienformate dringend benötigte zusätzliche Fachkräfte ausgebildet werden. Dies geschieht laut BMWFW u.a. durch duale Studiengänge und diverse Kooperationsformen zwischen Fachhochschulen, Universitäten und Unternehmen, die Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen.
"Der technische Wandel ist eine zentrale Herausforderung für die Zukunft. Neben der Chance für unsere Betriebe bietet die Digitalisierung auch spannende Möglichkeiten für unsere Absolventinnen und Absolventen. Die Jobs in diesem Feld sind goldene Jobs, die für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Weiterentwicklung von großer Bedeutung sind“, so Minister Mahrer.

Die Plätze werden vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria vergeben, das heißt wenn die Qualität und der Bedarf nachgewiesen wird, können die entsprechenden Studiengänge im Wintersemester 2018/19 starten.

www.fh-krems.ac.at 

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Julia Erber
Kommunikation und PR /
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Communications & PR /
Marketing & Public Relations

IMC Fachhochschule Krems
University of Applied Sciences Krems
Piaristengasse 1, A-3500 Krems, Austria, Europe

Office: Campus Krems, Trakt G, Room 2.02
T: +43-(0)2732-802- ext. 253
e-mail: julia.erber@fh-krems.ac.at
http://fh-krems.ac.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu