AK Kärnten Bibliotheken bieten ab sofort „Click & Collect“ an: Der Medien-Abholservice für Leseratten

Die AK-Bibliotheken sorgen für Unterhaltung und Abwechslung mit neuem Abholservice „Click & Collect“

Klagenfurt (OTS) - Die AK-Bibliotheken sorgen für Unterhaltung und Abwechslung mit neuem Abholservice „Click & Collect“ für Medien. Voraussetzung ist eine Lesekarte der AK-Bibliotheken. „Bildung hat für uns oberste Priorität, darum bieten wir neben den 30.000 eMedien nun auch einen Abholservice für unsere rund 65.000 physischen Medien an“, bekräftigt Kärntens AK-Präsident Günther Goach.

Man kennt es bereits von diversen Möbelhäusern und Baumärkten: „Click & Collect“ – ein Service für Kunden bei dem online die Ware bestellt und vor Ort abgeholt werden kann. Ab sofort bieten auch die AK-Bibliothek in Klagenfurt und die AK-Mediathek in Villach diesen Service für das umfangreiche Medienangebot an. Kontaktlos können Medien über den Online-Medienkatalog, telefonisch oder per E-Mail bestellt und vor Ort bei der entsprechenden AK-Bibliothek abgeholt werden. „Leser müssen in diesen schwierigen Zeiten nicht auf unser Bücher- oder DVD-Angebot verzichten“, so Roman Huditsch, Leiter der AK-Bibliotheken und erklärt: „Die Ausleihzeit des Mediums beginnt mit dem Zeitpunkt der Bestellung, die Medien werden dann für zwei Tage zur Abholung bereitgestellt“

So funktioniert „Click & Collect“ für Medien

1a. Über den Online-Medienkatalog unter ak-bibliotheken-kaernten.bibliotheca-open.de, können bis zu fünf Medien bequem von zu Hause aus vorbestellt werden. Dazu ist eine Anmeldung direkt im Medienkatalog nötig.

Wichtig: Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Lesekarte der AK Kärnten, um sich mit der 11-stelligen Lesernummer und Passwort anmelden zu können.

1b. Alternativ können Medien auch telefonisch unter 050 477-5000 oder per E-Mail unter bibliothek@akktn.at für die AK-Bibliothek in Klagenfurt oder mediathek@akktn.at für die Alpen Adria Mediathek in Villach vorbestellt werden.

2. Die bestellten Medien werden gesammelt, verbucht, verpackt und für die Abholung bereitgestellt.

3. Sobald das Medienpaket vorbereitet und abholbereit ist, wird der Kunde per E-Mail oder SMS benachrichtigt.

Lesekarte beantragen und Service nutzen

Für die Benutzung der vielen Angebote der AK-Bibliotheken wird eine Lesekarte benötigt. Sie wird gegen eine Gebühr von zehn Euro ausgestellt und ist ein Leben lang gültig. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bzw. mit Schüler- oder Lehrlingsausweis lesen in den AK-Bibliotheken gratis. Die Registrierung für eine Lesekarte ist online unter ktn.ak.at/lesekarte möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Kärnten
Ferdinand Hafner
050 477 - 2401
f.hafner@akktn.at
kaernten.arbeiterkammer.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen