AKH Wien baut zwei neue Corona-Intensivstationen auf

Zu viele schwere Corona-Fälle

Wien (OTS) Weil immer mehr schwerkranke Corona-Patienten aufgenommen werden müssen, baut die AKH-Führung weitere Corona-Intensivstationen auf, wie der “eXXpress” aktuell berichtet. Auch in der Kinder-Chirurgie wird in eine Intermediate Care Unit für Corona-Patienten umgebaut.

Rückfragen & Kontakt:

redaktion@eXXpress.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen