Amira Awad-Grabner verstärkt „ZIB“-Team von ORF 1

Am 9. September erstmals am Bildschirm

Wien (OTS) Das Team der ORF-1-„ZIB“-Moderatorinnen und -Moderatoren erhält Verstärkung: Amira Awad-Grabner wird am 9. September 2020 erstmals den „ZIB Flash“ und die „ZIB 18“ präsentieren.
Der für alle „ZIB“-Sendungen verantwortliche Chefredakteur Matthias Schrom, der Awad zunächst vom Privat-Fernsehen in die „ZIB“-Außenpolitik geholt hatte: „Amira Awad hat als Nachrichten-Anchor bereits auf sich aufmerksam gemacht und gehört zweifellos zu den interessantesten TV-Journalistinnen des Landes. Sie wird den ‚ZIB‘-Talente-Pool in ORF 1 hervorragend ergänzen und bereichern.“
Amira Awad-Grabner: „Nach einem spannenden Jahr in der ‚ZIB‘-Außenpolitik freue ich mich sehr auf meine neue Aufgabe im ORF. Als Nachrichtenmoderatorin war es schon lange mein Traum die ‚ZIB‘ zu moderieren.“
Amira Awad-Grabner wurde als Tochter einer österreichischen Mutter und eines ägyptischen Vaters in Kairo geboren. Im Alter von vier Jahren kam sie mit ihrer Familie nach Wien. Schon während des Jus-Studiums konnte Amira Awad-Grabner erste Erfahrungen im TV sammeln. Nach Abschluss des Studiums war sie einige Jahre als Juristin tätig. 2007 kehrte Amira Awad-Grabner wieder zurück zum Fernsehen, wo sie viele Jahre als Nachrichtenmoderatorin im Privat-TV arbeitete. Seit 2019 ist sie Teil der „ZIB“-Redaktion. Die Mutter von drei Kindern setzt sich ehrenamtlich für Integration in Österreich ein.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen