ANSCHOBER: In der schwierigen Phase im Herbst werden niedergelassene ÄrztInnen eine besonders wichtige Funktion einnehmen

Schutzkleidung für ÄrztInnen und Öffnung der Praxen für Covid-Tests

Wien (OTS) Zwei wichtige Schritte für die verstärkte Rolle von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in der kommenden schwierigen Phase der nächsten Monate werden morgen vom Nationalrat nach Initiative des Gesundheitsministers festgelegt: ÄrztInnen werden Corona Tests durchführen können und damit die medizinische Hotline 1450 entlasten. Die Finanzierung wird durch die Bundesregierung sichergestellt. Um die Abwicklung durch die Österreichische Gesundheitskasse zu ermöglichen, wird vom Nationalrat das ASVG novelliert. Wichtig ist, dass jeweils von PatientInnen ein Termin beim niedergelassenen Arzt bzw. bei der niedergelassenen Ärztin telefonisch ausgemacht wird, um Ansteckungen in Ordinationen zu vermeiden.

Anschober: “Damit werden Ärztinnen und Ärzte in dieser schwierigen Phase im Herbst mit dem gleichzeitigen Auftreten von Infektionskrankheiten, Influenza und Corona eine besonders wichtige Rolle erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass sie ausreichend Schutzausrüstung erhalten. Auch dies wurde mit einem Ministerratsbeschluss vom vergangenen Mittwoch und dem angestrebten morgigen Nationalratsbeschluss abgesichert. Patientinnen und Patienten mit Symptomen können ab dann neben einem Test über 1450 dies auch direkt über niedergelassene HausärztInnen bekommen, sofern diese das anbieten. Nach wie vor gilt: Anrufen zuerst! Es wird weiterhin Tests über 1450 und andere Systeme, wie zum Bespiel Drive-ins und Teststraßen geben. Das Testsystem muss für den weiteren Verlauf der Pandemie auf breitere Beine gestellt werden: Testen im niedergelassenen Bereich stellt dafür einen weiteren Beitrag dar. Als nächster Schritt wird die entsprechende Verordnung zur Umsetzung erarbeitet.”

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Margit Draxl
Pressesprecherin
+43 1 711 00-862477
pressesprecher@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen