Arbeiten für Fahrbahnsanierung der Albrechtsstraße in Pfaffstätten beginnen in Kürze

Verkehrsbehinderungen ab Montag, 7. Mai

St. Pölten (OTS/NLK) - Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und der vorhandenen Fahrbahnschäden (Spurrinnen, Rissbildungen, Verdrückungen, etc.) entspricht die Fahrbahn der Albrechtsstraße (L 4010) zwischen der nördlichen Kreuzung der L 151 mit der Albrechtsstraße und der Kreuzung der B 212 mit der Albrechtsstraße nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesem Grund hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Albrechtsstraße (L 4010) auf einer Länge von rund 550 Metern zu erneuern.

Unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite wird auf einer Sanierungsfläche von rund 3.350 Quadratmetern die Fahrbahn der L 4010 abgefräst und über die gesamte Länge eine vier Zentimeter starke Deckschicht wieder aufgebracht. Kleinflächig ist es auch erforderlich, Tiefensanierungen in der bituminösen Tragschicht vorzunehmen. Danach wird durch die Straßenmeisterei Baden die erforderliche Bodenmarkierung wieder aufgebracht. Die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung führt die Firma Porr GmbH in einer Bauzeit von rund einer Woche (7. Mai bis 11. Mai) aus. Die Gesamtbaukosten von rund 160.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Für eine rasche und effiziente Durchführung der Bauarbeiten ist ab 7. Mai eine einwöchige Sperre der Landesstraße L 4010 im Baustellenbereich erforderlich. Der Verkehr wird über die B 212 und die L 151 umgeleitet.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen