Aufgsperrt is’! | Österreichisches Freilichtmuseum Stübing, 23.03.2021

Frühlingserwachen im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing

Stübing (OTS) - Mit dem Frühlingsbeginn erwacht auch das Österreichische Freilichtmuseum wieder zum Leben, denn ab 26. März heißt es in Stübing „Aufgsperrt is’“! Besucher*innen haben nun wieder die Möglichkeit sich bis 31.10. täglich von 9-17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr) auf (Zeit-) Reise durch das Tal der Geschichte(n) zu begeben. 100 historische Bauten der verschiedenen Bundesländer aus sechs Jahrhunderten, darunter Rauchstubenhäuser, Schmieden, eine alte Greißlerei sowie eine Schule geben u.a. einen spannenden Einblick in das Bauen, Wohnen, Arbeiten und Feiern – kurz: das Leben der bäuerlichen Bevölkerung von einst.
Genießen Sie die ersten warmen Tage des Jahres bei einem gemütlichen Spaziergang durch das Tal der Geschichte(n) und tauchen Sie ein in die Welt unserer Ururgroßeltern.

Auch für die etwas andere Saison 2021 wurde in bewährter Weise ein vielfältiges Programm mit den traditionellen Fixpunkten rund um bäuerliches Leben und Bauen, Handwerk, Brauchtum und Feierlichkeiten im Jahreslauf für Groß und Klein vorbereitet, das eine erlebnisreiche Begegnung mit der Lebenskultur unseres Landes ermöglichen soll. Alle Details können Sie gerne unter www.freilichtmuseum.at erkunden. Da weiterhin mit unvermeidbaren kurzfristigen Änderungen und Einschränkungen zu rechnen ist, stehen hier auch die jeweils tagesaktuellen Informationen zu Programm und Museumsbesuch zur Verfügung.

Jahresthema 2021 „Allerley Hausmittel“

Für den 16. Mai ist die Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung „Allerley Hausmittel – Von Kräutern, Salben und vergessenen Heiltraditionen“ geplant. Der Themenschwerpunkt spannt einen Bogen von den sogenannten Bauerndoktoren und allerley Heilwissen bis zu vergessenen Hausmitteln und bäuerlichen Heiltraditionen sowie regionaltypischen Verwendungszwecken.

Geplante Thementage

16.05. Thementag: „Wenn’s zwickt und zwackt…“ Auftakt und Ausstellungseröffnung zum Jahresthema
18.07. Themensonntag: „Salbei, Minze und Engelwurz“
01.08. Themensonntag: „Gewürz- und Heilkräuter“
15.08. Thementag: „Heilend und Heilig“
29.08. Themensonntag: „Salben, Zwiebelwickel und Essigpatscherl“
12.09. Märchentag: „Auf den Spuren von Kräutern, Hexen und Zaubersprüchen“

Tipp für den Sommer!
Ferienwochen für Kinder im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing

Ein bunter Mix aus spannenden Geschichten, Wissenswertem über den Alltag unserer Ururgroßeltern sowie Spiel und Spaß wird Kindern bei den zwei geplanten Ferienwochen im Österreichischen Freilichtmuseum geboten. Die Ferienwoche „Lustige Handwerkergesellen“ im Juli erinnert an jene Berufe und Handwerke, die wir heute oft nicht mehr kennen und deren Fertigkeiten immer mehr in Vergessenheit geraten. Mit Hammer, Säge und Hobel ausgestattet, begeben sich Kinder auf die Spuren verschiedener Handwerker, schauen Schmied, Wagner, Weber, Schneider oder Müller über die Schulter und können ihr eigenes Werkstück anfertigen.
Passend zum Jahresthema lernen Kinder bei der Ferienwoche „Kräuterhex´und Zaubertrank“ im August Omas Wissen über Kräuter und deren Wirkung „wenn’s zwickt und zwackt“ kennen. Die Kinder machen sich mit volksmedizinischem Wissen und den früher vielgenutzten Hilfsmitteln aus der Natur vertraut und stellen selbst „Zaubertränke“, Salben oder Wickel her.

Kosten:
170 € pro Kind pro Woche (exkl. Frühbetreuung)
Termine: 26. - 30. Juli sowie 09. - 13. August, täglich von 9-15 Uhr, Frühbetreuung ab 8 Uhr, inkl. Mittagessen
Alter: für Kinder von 7 bis 12 Jahre
Information und Anmeldung: freilichtmuseum@museum-joanneum.at

Kinderprogramm zum Mitmachen!
Neben den Ferienwochen soll in den Sommerferien im Österreichischen Freilichtmuseum jeden Donnerstag ein abwechslungsreiches Kinderprogramm zum Mitmachen angeboten werden. Spiel und Spaß sind beim Bauen von Hollerbüchsen oder Rindenschifferln, Herstellen von Blütenseifen, Wäsche waschen wie früher u.v.m. garantiert.
11.07. – 12.09., jeden Donnerstag von 11 – 16 Uhr, keine Anmeldung erforderlich

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
Enzenbach 32, 8114 Stübing
Tel.: 03124/53700
freilichtmuseum@museum-joanneum.at
www.freilichtmuseum.at

Öffnungszeiten:
26. März – 31. Oktober, täglich von 9 – 17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen