AVISO: Wiedereröffnung des Musikpavillons im Hofgarten Innsbruck am 14. September 2020

Generalsanierung abgeschlossen – historische Malereien freigelegt – Eröffnung mit BM Schramböck

Wien (OTS) Seit 2018 arbeitete die Burghauptmannschaft Österreich an der Generalsanierung des im Herzen des Innsbrucker Hofgartens gelegenen Musikpavillons, der besonders für seine sommerlichen Konzertveranstaltungen bekannt ist. Die Generalsanierung des im Jahr 1733 als kaiserliches Sommerhaus errichteten Gebäudes, konnte nun im August planmäßig abgeschlossen werden. Die feierliche Wiedereröffnung im Beisein von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck findet am Montag, 14. September 2020 statt.

Im Zuge der Generalsanierung beseitigte die Burghauptmannschaft Österreich oberflächliche Verwitterungserscheinungen, wie Putzabplatzungen, rostige Dacheindeckungen und zersetztes Dachstuhlgehölz. Im Zuge der Arbeiten im Inneren des Pavillons wurden an den Wänden wertvolle, historische Malereien entdeckt, die in zum Teil sehr aufwendigen Arbeitsschritten freigelegt und konserviert wurden. Die Malereien sind nun wieder für Besucherinnen und Besucher sichtbar.

„Die Burghauptmannschaft Österreich verfolgte das Ziel, sich dem historischen Erscheinungsbild des Musikpavillons soweit wie möglich wieder anzunähern“, sagt der Stellvertretende Burghauptmann und Projektleiter HR Mag. Markus Wimmer. Um dies zu erreichen, wurde auch das Fußbodenniveau abgesenkt, wodurch der Einbau von nach innen öffnenden Toren, wie sie bereits für das Kaiserliche Sommerhaus belegt sind, ermöglicht wurde. Der Einbau von Fenstern schützt nun den Innenraum des Gebäudes vor Witterung, Beschädigung aller Art. „Durch die Abnahme von Farbschichten ist es zudem gelungen die Fassade auf Ihre Erstfassung aus dem 18. Jahrhundert zurückzuführen“, so Wimmer. Die Kosten der zweijährigen Generalsanierung beliefen sich auf 360.000 Euro.

Die historische Parkanlage im Besitz der Republik Österreich hat ihr Erscheinungsbild seit dem 19. Jahrhundert bewahrt. „Die Erhaltung der historischen Bausubstanz ist ein wesentlicher Beitrag, um das kulturelle Erbe Österreichs auch für nachfolgende Generationen zu bewahren“, so Bundesministerin Margarete Schramböck.

Bitte merken Sie vor:
Eröffnung des neu renovierten Musikpavillons im Hofgarten Innsbruck Datum: Montag, 14. September 2020, 11 Uhr
Ort: Hofgarten Innsbruck, Rennweg, Kaiserjägerstraße 1b, 6020 Innsbruck

Wir laden alle Medienvertreterinnen und Medienvertreter ein. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten. Sollten Sie an Film- und Fotomöglichkeiten interessiert sein, ersuchen wir um vorherige Kontaktaufnahme.

Rückfragen & Kontakt:

Burghauptmannschaft Österreich
Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit & Medien
Mag. Christian Gepp
Tel.: +43 1 53649-814619
Email: presse@burghauptmannschaft.at
Homepage: www.burghauptmannschaft.at
Facebook: www.facebook.com/burghauptmannschaft



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen