Barbara Stöckl im Gespräch mit Hermann Maier und Hubert von Goisern

In „Stöckl.“ am 24. September um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Zwei ganz Große sind in diesen besonderen Zeiten zu Gast bei Barbara Stöckl: Skilegende Hermann Maier gibt eines seiner seltenen Interviews und trifft am Donnerstag, dem 24. September 2020, um 23.05 Uhr in ORF 2 in einer Spezialausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl.“ auf Hubert von Goisern. „Ich bin schon seit Beginn seiner Musikerkarriere ein Fan von Hubert, vor allem weil er so authentisch ist“, sagt der dreifache Ski-Weltmeister und zweifache Olympiasieger. Der Musiker wiederum verrät: „Ich hab sogar einmal ein Lied über Hermann geschrieben.“ Das Gespräch der beiden „Naturburschen“ geht auch über den Sport und die Musik hinaus: Über ihr Leben zwischen Rummel und Ruhe sprechen sie ebenso wie über aktuelle Fragen unserer Zeit.

Hubert von Goisern veröffentlichte heuer seinen Debütroman „flüchtig“. Zudem meldete sich der „Vater“ des Alpenrocks auch musikalisch zurück. Auf dem Album „Zeiten & Zeichen“ greift er aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen auf. Was sind die Zeichen unserer Zeit? Und wie geht es dem 67-Jährigen selbst in diesen turbulenten Tagen?

Hermann Maier wird demnächst wieder durch ein ORF-„Universum“ führen („Meine Heimat – Der Bregenzerwald“, 27. Oktober, 20.15 Uhr, ORF 2). Der ehemalige Skirennläufer erlangte als „Herminator“ einst Weltruhm. Das Karriereende liegt inzwischen elf Jahre zurück. Was bestimmt heute das Leben des 47-Jährigen?

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen