BESETZTE UNI: Die Senate aller österreichischen Kunstuniversitäten erklären ihre Solidarität mit der SZFE Budapest

Wien/Graz/Linz/Salzburg (OTS) In einer gemeinsamen Erklärung haben sich die Senate aller österreichischen Kunstuniversitäten geschlossen mit der Protestbewegung an der Budapester Universität für Theater und Filmkunst SZFE solidarisiert.

An der SZFE halten die Studierenden derzeit die Universität besetzt, weil den demokratisch gewählten Leitungsorganen von der Regierung des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán all ihre Kompetenzen entzogen wurden. Der Senat, in dem alle Universitätsangehörigen repräsentiert sind, ist zurückgetreten; der vom Haus gewählte Rektor darf sein Amt nicht antreten. Gegen diese Aufhebung der Autonomie der ungarischen Universitäten nehmen auch die Senate der österreichischen Kunstuniversitäten Stellung.

Das Statement der Senate betont die unverhandelbare Bedeutung der Freiheit in Kunst, Wissenschaft und Lehre, die über alle Grenzen hinweg international garantiert sein muss.

Das zuständige ungarische Ministerium wird aufgefordert, alle die Autonomie der ungarischen Universitäten aushöhlenden Maßnahmen uneingeschränkt zurückzunehmen. Ein weiterer Appell geht an die Regierungen aller EU-Staaten, die dazu aufgefordert werden, auf die ungarische Regierung einzuwirken, den rechtmäßigen Leitungsgremien sämtliche Kompetenzen zurückzugeben.

Die Senate der österreichischen Kunstuniversitäten:

Senat der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Senat der Akademie der bildenden Künste Wien
Senat der Universität für angewandte Kunst Wien
Senat der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
Senat der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
Senat der Universität Mozarteum Salzburg

Link zur Stellungnahme

Rückfragen & Kontakt:

Univ.-Prof. Mag. Johannes Marian
Vorsitzender des Senats der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
+43-1-71155-4400
marian@mdw.ac.at
https://www.mdw.ac.at/senat/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen