Bis zu 644.000 Zuschauer/innen: Rekord für „Stöckl live“ zur ORF-Initiative „Bewusst gesund: Zucker – Das süße Gift“

Noch bis 24. März zahlreiche weitere Highlights der ORF-Schwerpunktwoche

Wien (OTS) - Wie sehr der ORF mit seiner mittlerweile 20. „Bewusst gesund“-Initiative – diesmal unter dem Motto „Zucker – Das süße Gift“ – die Österreicherinnen und Österreicher erreicht, zeigt das Interesse an „Stöckl live“, das gestern (21. März) um 20.15 Uhr in ORF 2 auf dem Programm stand. Bis zu 644.000 Zuseherinnen und Zuseher verfolgten die Sendung, in der sich Barbara Stöckl und „Bewusst gesund“-Experte Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn allen Gefahren-Themen rund um Zucker widmeten. Durchschnittlich sahen 605.000 zu – und damit mehr als bei allen anderen „Stöckl live“-Ausgaben seit dem Sendestart im Jahr 2008. Der Marktanteil 12+ mit 20 Prozent bedeutet Rekord seit 2009.

Noch bis 24. März 2017 verschreibt sich der ORF täglich mit seiner gesamten Medienvielfalt dem Thema „Zucker – Das süße Gift“ und schafft damit Bewusstsein für das Thema Zuckerkrankheit/Diabetes. Ziel der Initiative ist es, fundierte Informationen über Krankheitsprävention und -therapie zu liefern sowie betroffenen Menschen Hilfestellung zu bieten.

Details zum ausführlichen ORF-Schwerpunktprogramm und zu allen Einzelsendungen sind unter presse.ORF.at abrufbar. Morgen, am Donnerstag, dem 23. März, zeigt ORF 2 u. a. um 21.05 Uhr die „Am Schauplatz“-Reportage „Volksdroge Zucker“.

Nähere Informationen zur ORF-Initiative „Bewusst gesund – Zucker – Das süße Gift“ sind unter http://presse.ORF.at abrufbar. Die Sendungen sind auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) – vorbehaltlich vorhandener Online-Lizenzrechte – als Live-Stream sowie nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu