„Bürgeranwalt“: Diebstahl aus dem Bahnhofsschließfach – wurden Sicherheitsmaßnahmen verbessert?

Am 26. September um 18.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Peter Resetarits präsentiert in der Sendung „Bürgeranwalt“ am Samstag, dem 26. September 2020, um 18.00 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

MS-krank und aufs Auto angewiesen – warum werden Frau G. soziale Leistungen verweigert?

Frau G. ist an Multipler Sklerose erkrankt, in ihrer Mobilität stark eingeschränkt und auf ihr Auto angewiesen. Um Erleichterungen beim Parken in Anspruch nehmen zu können, beantragte sie mehrfach beim Sozialministeriumservice die Eintragung der „Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel“ in ihren Behindertenausweis. Volksanwalt Bernhard Achitz ist der Meinung, dass ihre Anträge nicht abgelehnt hätten werden müssen.

Nachgefragt: Diebstahl aus dem Bahnhofsschließfach – wurden Sicherheitsmaßnahmen verbessert?

Reisende, deren Gepäck aus Schließfächern am Wiener Westbahnhof gestohlen worden war, kritisierten, es sei nicht klar ersichtlich gewesen, dass nach dem Öffnen der Schließfächer – wenn etwa ein weiteres Gepäckstück eingestellt wurde – die Mietgebühren erneut zu entrichten sind. Wer das nicht machte, ließ das Schließfach unwissentlich offen zurück. Die ÖBB versprachen nach einer Diskussion in der Sendung „Bürgeranwalt“ Besserung. Hat sich nun etwas getan?

Hochwasserschutz im Inntal – muss eine Gemeinde ein Sonderopfer für die anderen erbringen?

Wegen Überschwemmungen und Vermurungen in den vergangenen Jahren wird in Tirol von den betroffenen Gemeinden ein effektiver Hochwasserschutz gefordert. Im Tiroler Unterland formiert sich jedoch Widerstand gegen die Pläne des Landes. Gemeinden und Bürgerinitiativen fordern die Überarbeitung der Schutzbau-Pläne, denn die Orte im Unterland würde „geopfert“ werden, damit die Gemeinden im Oberland im Trockenen bleiben. Im Studio diskutieren Vertreter der Gemeinde Radfeld und die zuständigen Abteilungsleiter vom Amt der Tiroler Landesregierung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen