Coronavirus – Drozda kritisiert Ampel-Chaos und fordert Ausfallshaftung für Kulturbetriebe

SPÖ-Kultursprecher fordert finanzielle Kompensation für Einnahmen-Entgang

Wien (OTS/SK) „Das Ampel-Chaos, das die Regierung angerichtet hat, ist wohl kaum mehr zu beheben“, kritisiert SPÖ-Kultursprecher Thomas Drozda heute, Dienstag. „Wir stehen vor der Situation, dass Ampelfarben fast schon im Tagesrhythmus umspringen. Völlig unklar ist, welche Konsequenzen damit verbunden sind und somit weiß kein Mensch mehr, wo und wann welche Regeln und welche Beschränkungen gelten. Kulturstaatssekretärin Mayer muss Klarheit schaffen: Ist ein Theaterbesuch nächste Woche noch möglich? Und das Mindeste, was die Regierung jetzt tun kann, ist, den Betroffenen wenigstens finanzielle Sicherheit zu geben“, fordert Drozda. ****

„Es braucht endlich die schon lange geforderte Kompensation für den Einnahmen-Entgang“, bekräftigt Drozda seine Forderung. Und angesichts der absehbaren völligen Unsicherheit für die kommenden Monate braucht es auch eine Art Ausfallshaftung von Seiten des Bundes. „So wie die Lage derzeit ist, können Veranstalter kaum planen. Jederzeit kann eine Veranstaltung abgesagt oder verkleinert werden müssen und damit unwirtschaftlich werden. Und diese Situation wird uns noch Monate begleiten. Es braucht deshalb eine Art Risikoabsicherung, einen Rettungsschirm für Kunst, Kultur und Veranstaltungen, sonst kommt das Kulturleben – vor allem das von privaten Institutionen, die nicht nur von Förderungen leben – zum Erliegen“, warnt Drozda. (Schluss) ah/lp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen