„Der Bergdoktor“ im „Zwiespalt“ am 14. Februar in ORF 2

Neue Folge der ZDF/ORF-Serie mit Hans Sigl

Wien (OTS) - Bis zu 877.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (durchschnittlich 851.000, 28 Prozent MA) waren vergangene Woche dabei, als „Der Bergdoktor“ um das Leben seiner Patientin kämpfte. Am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, steht um 20.15. Uhr mit „Zwiespalt“ eine neue Folge der elften Staffel der Erfolgsserie auf dem Programm von ORF 2. Dieses Mal behandelt Hans Sigl in seiner Rolle als Dr. Martin Gruber ein 16-Jähriges Mädchen, das von einer Karriere als Profifußballer träumt. Allerdings steht ihr dabei nicht nur eine Herzerkrankung im Weg. Unter der Regie von Jorgo Papavassiliou spielen an der Seite von Hans Sigl weiters Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Nicole Beutler, Christian Kohlund u.v.m.

„Der Bergdoktor – Zwiespalt“: 14. Februar, 20.15 Uhr, ORF 2

Paula spielt für ihr Leben gern Fußball. Zu ihrer Freude befürworten ihre Eltern eine Profisportkarriere. Nach einer Ohnmacht beim Training diagnostiziert Martin jedoch eine Herzerkrankung bei der 16-Jährigen, die mit einer starken psychischen Belastung einhergeht:
Paula glaubt, im falschen Körper zu stecken, also eigentlich ein Bub zu sein. Um ihre nervöse Anspannung zu lindern, bestärkt Martin das Mädchen, auf ihr Gefühl zu hören und zieht damit den Unmut der Eltern auf sich. Derweil bahnt sich daheim weiterer Ärger mit Ludwig an. Ungefragt verschafft er seiner Großnichte einen fahrbaren Untersatz.

Mit Hans Sigl (Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Nicole Beutler (Irena Bornholm), Christian Kohlund (Ludwig Gruber), Natalie O'Hara (Susanne Dreiseitl), Leonie Wesselow (Paula Glaubinger), Isabell Gerschke (Katrin Glaubinger) u. a.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen