Der ehemalige Präsident Barack Obama schließt sich Bill und Melinda Gates sowie anderen Führungspersönlichkeiten beim Goalkeepers Event in New York an

Seattle (ots/PRNewswire) - Der ehemalige Präsident Barack Obama schließt sich am 20. September Bill und Melinda Gates, den gemeinsamen Vorsitzenden der Bill & Melinda Gates Foundation, beim ersten Goalkeepers Event (http://www.globalgoals.org/goalkeepers/) in New York City an, auf dem der Fortschritt bei der Ausrottung von Krankheit und Armut in der ganzen Welt gefeiert wird und eine neue Generation von Befürwortern zur Arbeit an diesen guten Zwecken inspiriert werden soll.

Neben dem 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten sowie Bill und Melinda Gates werden die Aktivistin Malala Yousafzai, Ihre Majestät Königin Rania Al Abdullah von Jordanien und weitere Persönlichkeiten teilnehmen, die in Kürze bekannt gegeben werden, um dem erstaunlichen Fortschritt Tribut zu zollen, der bei der weltweiten Gesundheit und der Reduzierung von Armut in den vergangenen 25 Jahren erzielt wurde.

Die stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen, Amina J. Mohammed, und Melinda Gates laden am 19. September gemeinsam zum Global Goal Awards Dinner ein.

Bei der Veranstaltung am 20. September können die Teilnehmer Daten und innovative Lösungen austauschen, um sicherzustellen, dass weiterhin Fortschritte erzielt und die ehrgeizigen Ziele der Sustainable Global Goals [nachhaltige weltweite Entwicklungsziele] (oder Global Goals [weltweite Ziele]) erreicht werden. Partnerschaften, die sich auf die Befähigung von Frauen, digitale finanzielle Eingliederung und Gesundheitshelfer in den Gemeinschaften konzentrieren, werden zu "Accelerators" [Beschleunigern] ernannt und den Auftrag erhalten, den Fortschritt bei der Erreichung dieser Ziele voranzutreiben.

Goalkeepers wird eine neue Generation von Influencern und Führungspersönlichkeiten aus allen Ecken der Welt zusammenbringen, von der Demokratischen Republik Kongo bis hin zu Afghanistan, von Kanada bis hin zu China, die innovative Lösungen zum Erreichen dieser Ziele diskutieren und entwickeln werden. Die nachstehenden Persönlichkeiten haben bereits ihre Teilnahme an Goalkeepers 2017 bestätigt: Amani Al-Khatahtbeh, Gründerin und Chefredakteurin von MuslimGirl.com; Jack Andraka, Erfinder, Forscher und weltweiter Gesundheitswissenschaftler; Memory Banda, Gründerin von Girls4Change; Richard Curtis, Drehbuchautor, Produzent und Filmregisseur; Minda Dentler, Sportlerin mit Kinderlähmung und Fürsprecherin für Gesundheit; Stephen Fry, Schauspieler, Schriftsteller und Moderator; Leymah Gbowee, liberianische Friedensaktivistin und Leiterin von Women of Liberia Mass Action for Peace; Jerome Jarre und Jaunpa Zurita, Unternehmer und Mitglieder von Love Army; George the Poet, Künstler und Rapper; Bina Maseno, Vorkämpferin für Frauen und Jugendliche in Leitungspositionen; Dr. Denis Mukwege, weltbekannter gynäkologischer Chirurg; Kennedy Odede, Gemeinschaftsorganisator in Kibera; Dr Raj Panjabi, CEO von Last Mile Health und Gewinner des 2017 TED Prize; Isha Sesay, Moderatorin für CNN; Astro Teller, X, Moonshot Factory von Alphabet; Laurel Weldon, angesehener Professor, Purdue University, und will.i.am, ein weltbekannter Musiker.

Bei dem am 19. September gemeinsam von der stellvertretenden Generalsekretärin der Vereinten Nationen, Amina J. Mohammed, und Melinda Gates veranstalteten Global Goals Awards Dinner werden herausragende Aktivisten und Gruppen geehrt, die positive Auswirkungen auf das Leben der Menschen erreicht und andere dazu ermutigt haben, den Fortschritt zu beschleunigen. Sue Desmond-Hellmann, CEO der Gates Foundation, wird sich den beiden Gastgeberinnen anschließen. Während des Abends wird die Musikerin Lily Allen eine Sondervorstellung geben.

Die Gates Foundation wird die Goalkeepers Events am 19. und 20. September live streamen
(https://www.youtube.com/user/GatesFoundation).

Bill und Melinda Gates werden am 13. September den ersten Goalkeepers Bericht veröffentlichen, in dem Gesundheits- und Entwicklungsindikatoren analysiert und statistische Hochrechnungen präsentiert werden. Der Bericht wurde in Partnerschaft mit dem Institute for Health Metrics and Evaluation der University of Washington erstellt. Er zeigt die Fortschritte auf, die seit 1990 gemacht wurden und er warnt vor gefährdeten Menschenleben, falls der Fortschritt ins Stocken gerät.

Weitere Presseinformationen sind unter media@gatesfoundation.org erhältlich.

Über die Bill & Melinda Gates Foundation

Geleitet von der festen Überzeugung, dass jedes Leben gleichwertig ist, engagiert sich die Bill & Melinda Gates Foundation dafür, allen Menschen ein gesundes und produktives Leben zu ermöglichen. In Entwicklungsländern liegt unser Schwerpunkt darauf, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich von Hunger und extremer Armut zu befreien. In den Vereinigten Staaten ist die Stiftung bestrebt, allen Menschen - insbesondere solchen mit geringen Ressourcen - Zugang zu den Möglichkeiten zu gewähren, die sie benötigen, um in der Schule und im Leben erfolgreich zu sein. Die Stiftung hat ihren Hauptsitz in Seattle, Washington. Sie wird von Sue Desmond-Hellmann als CEO und William H. Gates Sr. im Ko-Vorsitz geführt und steht unter der Leitung von Bill und Melinda Gates sowie Warren Buffett.

Über Goalkeepers

Goalkeepers ist der erste Jahresbericht der Stiftung und eine weltweite Veranstaltung, die der Beschleunigung des Fortschritts in Richtung der Sustainable Development Goals (oder Global Goals) gewidmet ist. Durch den Austausch der Hintergründe und Daten in Zusammenhang mit diesen Zielen hoffen wir, eine neue Generation von Führungspersönlichkeiten inspirieren zu können, sogenannte Goalkeepers, die das Bewusstsein für den Fortschritt erhöhen, Rechenschaft von ihren politischen Führern fordern und die zur Erreichung dieser Ziele erforderlichen Maßnahmen vorantreiben.

Über die Global Goals

Am 25. September 2015 haben sich 193 Staatsoberhäupter im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York zur Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals (oder Global Goals) verpflichtet. Es handelt sich dabei um eine Reihe ehrgeiziger Ziele und Vorgaben, mit denen in den kommenden 15 Jahren drei außerordentliche Dinge erreicht werden sollen: das Ende von Armut, der Kampf gegen Ungleichheit und Ungerechtigkeit und die Reparatur des Klimawandels.

Project Everyone, Mitgründer von Goalkeepers, wurde vom Schriftsteller, Regisseur und SDG-Fürsprecher Richard Curtis mit dem Ziel gegründet, das Erreichen der Global Goals durch die Steigerung des Bewusstseins, die Forderung nach Rechenschaft der politischen Führung und das Vorantreiben erforderlicher Maßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.project-everyone.org



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu