Die Lebensläufe der Mitglieder der Corona-Kommission

Transparenzplattform “Meine Abgeordneten” beleuchtet Beratungsgremium

Wien (OTS) Noch nie hatte ein Beratungsgremium in der österreichischen Politik so viel Macht wie jene Menschen, die nun allwöchentlich die Schaltung der Corona-Ampel diskutieren: Gesundheitsminister Rudolf Anschober bezeichnete die Corona-Kommission als “wichtiges zentrales Steuerungszentrum” im heimischen Kampf gegen die Pandemie. Grund genug für “Meine Abgeordneten” sich genauer anzusehen, was jene Menschen qualifiziert, die diese große Verantwortung übernommen haben.

Die Kommission wurde von Anschober nach § 8 Bundesministeriengesetz eingerichtet. Ihre Aufgabe ist nominell also die “Vorbereitung und Vorberatung” der erforderlichen Corona-Maßnahmen.

Die Kommission besteht aus 19 stimmberechtigten Mitgliedern: Neun Vertreterinnen und Vertreter der Bundesländer, fünf Expertinnen und Experten (vom Bund nominiert) sowie fünf weitere Vertreterinnen und Vertreter des Bundes.

Zur Liste aller Mitglieder der Corona-Kommission auf “Meine Abgeordneten”

Die Lebensläufe der Kommissionsmitglieder im Detail:

VertreterInnen der Länder:

wHR Dr. Ernst Gschiel – Burgenland
Landessanitätsdirektor des Burgenlandes

Dr. Heimo Wallenko, MAS – Kärnten
Sachgebietsleiter für Sanitätswesen im Amt der Kärntner Landesregierung

SanDir.in wHR.in Dr.in Irmgard Lechner – Niederösterreich
Landessanitätsdirektorin und Leiterin der Abteilung Gesundheitswesen im Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Mag. Jakob Hochgerner – Oberösterreich
Designierter Gesundheitsdirektor im Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

Dr.in Petra Juhasz – Salzburg
Landessanitätsdirektorin von Salzburg

Dr.in Katrin Genger – Steiermark
Amtsärztin

Obstlt Elmar Rizzoli – Tirol
Leiter des Amtes für Allgemeine Sicherheit und Veranstaltungen im Magistrat der Stadt Innsbruck und Kommandant des Miliz-Jägerbataillons Tirol

Dr. Armin Fidler, MD, MPH, MSc, DTM&H – Vorarlberg
Hochschullehrer und selbständiger Public Health-Berater

Obersenatsrat Mag. Wolfgang Müller, MBA – Wien
Stellvertretender Magistratsdirektor und Bereichsdirektor für Organisation und Sicherheit im Magistrat der Stadt Wien

ExpertInnen (vom Bund nominiert):

Ao.Univ.-Prof.in Dr.in Elisabeth Puchhammer
Leiterin des Zentrums für Virologie der Medizinischen Universität Wien

Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Siebenhofer-Kroitzsch
Universitätsprofessorin für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung an der Medizinischen Universität Graz

Univ.-Prof. Dr. Günter Weiss
Universitätsprofessor für Klinische Infektiologie und Immunologie sowie Klinik-Direktor an der Medizinischen Universität Innsbruck

Priv.-Doz.in Dr.in Daniela Schmid, MScSprecherin der Corona-Kommission
Leiterin der Abteilung Surveillance und Infektionsepidemiologie der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)

ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Herwig Ostermann
Associate Professor für Health Policy and Administration an der Privatuniversität UMIT und Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GmbH

Weitere VertreterInnen des Bundes:

Dr. Ulrich Herzog – BMSGPK – Erster Vorsitzender der Corona-Kommission
Leiter der Gruppe für Verbrauchergesundheit und Veterinärwesen sowie stv. Sektionsleiter im Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Dr. Bernhard Benka, MSc – BMSGPK
Leiter der Abteilung für übertragbare Erkrankungen, Krisenmanagement und Seuchenbekämpfung im Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

General Reinhard Schnakl, MA, BA – BMI
Interimistischer stv. Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit und Leiter der Gruppe für Organisation, Dienstbetrieb und Einsatz im Bundesministerium für Inneres

MinR.in Mag.a Dr.in Dagmar Szalkay-Totschnig – BKA
Leiterin der Gruppe für Grundsatzfragen im Bundeskanzleramt

Über “Meine Abgeordneten”

“Meine Abgeordneten” umfasst laufend aktualisierte Dossiers sämtlicher Abgeordneten zum Nationalrat, Mitglieder der Bundesregierung und des Bundesrates sowie aller Landesregierungen und Landtage (bis auf Oberösterreich – das folgt 2021). Weitere Dossiers betreffen etwa den Bundespräsidenten, die GeneralsekretärInnen der Ministerien, die VolksanwältInnen u.v.A.m.

Die Dossiers beinhalten Informationen zur Ausbildung, zu den beruflichen Tätigkeiten, zu Funktionen in Vereinen und Interessenvertretungen, Mitgliedschaften in politischen Netzwerken, Nebeneinkünfte, persönliche Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Die Finanzierung der Plattform erfolgt seit ihrer Gründung ausschließlich durch private Mittel.

“Meine Abgeordneten” ist ein Projekt von WOTI World of Tomorrow Institute und Respekt.net.

Rückfragen & Kontakt:

Meine Abgeordneten
Mag.a Marion Breitschopf

+43 1 4075060 13
office@meineabgeordneten.at
www.meineabgeordneten.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen