Dokuzweiteiler „Sehnsuchtsorte an der Adria“ im „ORF III Themenmontag“, Serienauftakt „VITASEK?“ im Doppelpack

Außerdem: „Weinzettl & Rudle“ im „Sommerkabarett“, Viktor Gernot in den „ORF III Künstlergesprächen“

Wien (OTS) - Kabarett und Küstenparadiese verspricht der „ORF III Themenmontag“ am Montag, dem 9. Juli 2018. Gestartet wird mit einer neuen Ausgabe der „ORF III Künstlergespräche“, die im Rahmen von „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) zu sehen ist. Diesmal begrüßt Peter Fässlacher den Kabarettisten und Schauspieler Viktor Gernot. Er hat bei der Premiere des Kult-Musicals „Elisabeth“ die Rolle des Kaiser Franz Joseph gespielt und war österreichischer Staatsmeister im Schwimmen: Im Gespräch erzählt er, warum er seine Musical-Karriere beendet hat und von seiner Freundschaft zu Peter Alexander.

Im Hauptabend ist im „ORF III Themenmontag“ der Dokuzweiteiler „Sehnsuchtsorte an der Adria – Alter Glanz und frischer Wind“ von Stephan Merseburger und Barbara Lueg zu sehen. Die Adria ist die beliebteste Badedestination der Mitteleuropäer. Der Zweiteiler zeigt weltweit bekannte Badeorte und Touristenmagneten wie Rimini, Venedig oder Dubrovnik, aber auch weitgehend unbekannte Buchten, leere Traumstrände und vergessene Orte. Teil eins (20.15 Uhr) startet im traditionsreichen italienischen Badeort Rimini sowie in der kroatischen Stadt Dubrovnik. Aber auch kulinarische Köstlichkeiten und Menschen und ihre Geschichten sind Thema. Im zweiten Teil (21.05 Uhr) geht es auf eine Inselkreuzfahrt vor der kleinen kroatischen Stadt Sibenik, wo ein Archipel von Hunderten Inseln liegt. Außerdem besuchen die Regisseure die Camping-Hochburg Bibione in Italien und das paradiesische Istrien.

Danach zeigt ORF III die ersten beiden Folgen der achtteiligen Comedyserie „VITASEK?“ aus dem Jahr 2009 über den Alltag eines erfolgreichen Kabarettisten, dessen Leben verfilmt werden soll. Das Drehbuch stammt von Uli Brée („Vorstadtweiber“) und Andreas Vitásek selbst, Regie führte Rupert Henning. An der Seite von Vitásek spielen außerdem Julia Cencig, Günter Franzmeier, Sona MacDonald und Coco Huemer. Im Serienauftakt „Andere Umstände“ (21.55. Uhr) ist das Leben des Kabarettisten im Umbruch: Seine Partnerin Valerie (Julia Cencig) ist hochschwanger, er zieht in ein neues Haus und die Premiere seines neuen Programms rückt immer näher. Und ganz nebenbei muss er auch noch ein „Frühstück bei mir“ mit Claudia Stöckl absolvieren. In „On the Road again“ (22.25 Uhr) fährt Vitásek mit seinem Manager Schurli (Günter Franzmeier) zu einem Auftritt vor der Belegschaft eines Möbelhauses. Auf der Fahrt in die Provinz werden alte Erinnerungen wach, allerdings auch die Unlust auf solche Veranstaltungen.

Mit den österreichischen Kabarettisten „Weinzettl & Rudle“ und deren Programm „Träum weiter“ (22.55 Uhr) schließt der Abend. Das Duo macht sich darin auf den seelenreinigenden Jakobsweg, kommt jedoch bereits nach wenigen Kilometern ins Streiten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen