Dreharbeiten für Larissa Marolt und ihr „A TEAM für ÖSTERREICH“

Neues Dokutainment-Format ab 25. November in ORF 1

Wien (OTS) Ob Fast Fashion, Lebensmittelverschwendung, Bienensterben, psychische Krankheiten, Mobbing im Netz oder Plastikmüll – das „A TEAM für ÖSTERREICH“ ist neu am Start. Das junge Dokutainment-Format, das derzeit entsteht, ist an fünf Mittwochabenden, ab 25. November 2020 um 21.00 Uhr in ORF 1 zu sehen und widmet sich wöchentlich gesellschaftspolitisch relevanten Themen in unserem Land. Ziel ist es, nicht nur Bewusstsein zu schaffen, sondern anhand außergewöhnlicher, emotionaler und überraschender Aktionen nachhaltig etwas zu bewegen. Statt mit erhobenem Zeigefinger sucht das „A TEAM für ÖSTERREICH“ auf Augenhöhe und direkt an Ort und Stelle nach Lösungen und beweist, dass wir gemeinsam oft schon mit Kleinigkeiten viel zum Positiven verändern können – und das auch noch Spaß macht.

Larissa Marolt: „Den Menschen eine Stimme geben“

Angeführt wird das Team aus jungen, tatkräftigen und kreativen Redakteurinnen und Redakteuren von Larissa Marolt, die gleichzeitig auch die Sendung präsentiert. Marolt dazu: „Mich reizt an dieser neuen Herausforderung besonders, dass wir nicht nur reden, sondern auch gleich anpacken und den Menschen eine Stimme geben. Außerdem geht es dabei ganz oft um Themen, die mir persönlich am Herzen liegen.“

ORF-Programmdirektorin Mag. Kathrin Zechner: „Zu Wachheit und Eigeninitiative anregen“

„Das ‚A TEAM für ÖSTERREICH‘ packt an und rüttelt auf – mit Hirn, Herz und Humor. Zivilcourage, Nachhaltigkeit, Gender, Rassismus oder auch Self care sind die Topics des neuen Formats. Wir wollen Mut beweisen, die Ärmeln aufkrempeln, den Finger auf gesellschaftspolitische Schwachstellen in unserem Land legen und mit Aktionen zu Wachheit und Eigeninitiative anregen. Ganz nach dem Motto ‚Make Austria even greater!‘“

ORF-1-Channelmanagerin Mag. Lisa Totzauer: „Gemeinsam können wir unsere Welt besser machen“

„Die Krise dieses Jahres hat uns wieder einmal vor Augen geführt, wie wichtig der Zusammenhalt in der österreichischen Gesellschaft ist. Gemeinsam können wir unsere Welt besser machen, freundlicher, gesünder und respektvoller. Es gibt noch viel zu tun, aber wir sind ein gutes Team: das A TEAM! Jeder Einzelne von uns kann Teil der Lösung sein.“

Gemeinsam ist alles möglich! – mehr zum Hintergrund von „A TEAM für ÖSTERREICH“

Der Klimawandel hängt wie ein Damoklesschwert über unseren Köpfen, trotzdem fahren mehr als zwei Drittel der Österreicher mit dem Auto in die Arbeit. Bis zu 40 Prozent der gekauften Kleidung wird von uns nie getragen und landet bestenfalls im Altkleidercontainer. Rund 100 Kilo nicht adressierter Werbung stecken jährlich im Postkasten eines österreichischen Haushalts, nur um direkt in den Müll zu wandern. Wir werden immer älter, gleichzeitig fürchten wir uns vor der Einsamkeit im Alter. Soziale Netzwerke bestimmen unseren Alltag, wir bewegen uns permanent in virtuellen Welten, in denen Hasspostings und Cybermobbing zunehmen und in der Realität oft mit schweren Folgen nachwirken. Homophobie und Rassismus nehmen immer weiter zu – „This is the world we live in“. Das klingt doch alles irgendwie paradox, oder? Können wir dagegen etwas unternehmen?

Ja, das können wir! Das „A TEAM für ÖSTERREICH“ widmet sich jede Woche aktuellen Problematiken in unserem Land, versucht, diese in Angriff zu nehmen und gemeinsam eine Lösung zu finden, um etwas zum Positiven zu verändern. Im Einsatz sind junge Redakteurinnen und Redakteure rund um Moderatorin Larissa Marolt, die in unserem Land durch persönliches Engagement, Kreativität und Tatendrang etwas verbessern wollen. In der Sendung geht es nicht darum, ein Thema oder eine Problematik dokumentarisch abzubilden, sondern mit einer einfallsreichen Aktion darauf aufmerksam zu machen – um dann konstruktiv zu zeigen, wie das Problem gelöst werden kann. Damit Österreich für uns alle ein noch lebenswerteres Land wird!

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen