Einladung zum 7. Symposium Kinder-& Jugendgesundheit

„Versorgung von Kindern & Jugendlichen – Entwicklungen & Herausforderungen“

Wien (OTS) Speziell in einem Jahr wie dem heurigen, mit der Corona-Pandemie, ist das Thema der Versorgung von Kindern und Jugendlichen einmal mehr in den Fokus gerückt.

Das diesjährige Symposium zu Kinder-& Jugendgesundheit umfasst ein Spektrum an Vorträgen zu Versorgungsstrukturen in der Sozialversicherung, wie zum Beispiel die Kinder-Reha, bis hin zu einem Erfahrungsbericht aus dem pädiatrischen Alltag. Ebenso wird es spannende Einblicke in die telemedizinische Beratung & Behandlung in der psychischen Gesundheit sowie einen Ausblick auf den Sachleistungsausbau der therapeutischen Versorgung geben.

Datum: 21.10.2020, 09:00 – 15:30 Uhr

Ort: Dachverband der Sozialversicherungsträger

Kundmanngasse 21, 1030 Wien

Programm:

9:15 Uhr Begrüßung

Mag.a Ingrid Reischl, Vorsitzende der Konferenz der Sozialversicherungsträger

9:30 Uhr Versorgung von Kindern & Jugendlichen – Einblick in die Sozialversicherung & Best-Practice Beispiel Kinder-Reha

Dr. Johannes Gregoritsch, Dachverband der Sozialversicherungsträger

10:10 Uhr Therapeutische Versorgung – Status Quo & Ausblick zum Sachleistungsausbau

Mag. Franz Kiesl, MPM, Österreichische Gesundheitskasse

11:15 Uhr Podiumsdiskussion „Versorgung – Gelungenes und weitere Herausforderungen“

Dr.in Magdalena Arrouas, Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl,

Mag.a Hedwig Wölfl, Dr. Johannes Gregoritsch, Mag. Franz Kiesl, MPM

13:00 Uhr Telemedizinische Beratung & Behandlung in der psychischen Gesundheit – Herausforderungen, Grenzen und Perspektiven

Mag.a Hedwig Wölfl, möwe – Kinderschutzzentren und Projekt Frühe Hilfen, Klinische und Gesundheitspsychologin

14:00 Uhr Die österreichische Kinder – & Jugendgesundheitsstrategie – ein Meilenstein der Gesundheitspolitik?

Dr.in Magdalena Arrouas, Liga für Kinder und Jugendgesundheit

14:40 Uhr Gesundes Aufwachsen – erreichte und (noch) offene Ziele.

Ein Erfahrungsbericht aus dem pädiatrischen Alltag.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Kerbl, LKH Hochsteiermark / Leoben, Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde (ÖGKJ)

15:20 Uhr Schlussworte

DI Martin Brunninger, MEng, MSc, Büroleiter, Dachverband der Sozialversicherungsträger

Bei der Veranstaltung ist nur eine beschränkte Teilnehmerzahl zugelassen. Um Einhaltung der Abstandsregelungen sowie Tragen eines MNS wird ersucht.

Es besteht auch die Möglichkeit online teilzunehmen, bitte dies bei der Anmeldung bekanntgeben.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unter: kindergesundheit@sozialversicherung.at bis 7. Oktober 2020

Rückfragen & Kontakt:

Dachverband der Sozialversicherungsträger
01 711 32-7343
presse@sozialversicherung.at
http://www.sozialversicherung.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen