Einladung zum Pressegespräch: PROGRAMMAUSBLICK WIENWOCHE 2020 „Power & Privilege”

Unter dem Motto „Power & Privilege” findet von 11.-20. September 2020 die 9. Ausgabe des Kunst- und Kulturfestivals WIENWOCHE – Festival for Art & Activism statt

Wien (OTS) Im Rahmen des Pressegesprächs präsentiert das diesjährige Kurator*innen-Team der WIENWOCHE Henrie Dennis und Natalie Ananda Assmann erste Einblicke ins Programm, das neue Festivalplakat und Eckdaten zum diesjährigen Festival.

Vorgestellt werden 19 Projekte zu aktuellen gesellschaftspolitischen Debatten wie Umverteilung und kulturelle Teilhabe, Armutsproduktion, Polizeigewalt, europäischer Grenzpolitik sowie migrantischer, queer-feministischer und dekolonialer Perspektiven.

Das Pressegespräch kann auch als Livestream auf strudle.io und unseren Social Media Kanälen via Facebook und Instagram verfolgt werden.

Im Odeon achten wir selbstverständlich auf die geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften betreffend Covid19.

Pressegespräch: PROGRAMMAUSBLICK WIENWOCHE 2020 „Power & Privilege”

Anmeldung: office@apomat.at | +43 699 1190 22 57

Datum: 29.06.2020, 10:30 – 11:30 Uhr

Ort: Odeon
Taborstraße 10, 1020 Wien, Österreich

Url: http://www.wienwoche.org

Rückfragen & Kontakt:

WIENWOCHE
apomat* büro für kommunikation GmbH
Mahnaz Tischeh
Festivalkommunikation
+436991190 22 57
presse@wienwoche.org
www.wienwoche.org



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen