Einladung zur Pressekonferenz: Wo sehen die Gemeinden Reformbedarf?

Wien (OTS) - Die Nationalratswahlen sind geschlagen, die Verhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung laufen. Die österreichischen Gemeinden haben wichtige Anliegen und Reformvorschläge, die für eine neue Bundesregierung von Relevanz sein werden. Diese Vorschläge wollen wir den Vertreter/innen der Medien im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen.

Termin: 
Freitag, 3. November, 11:00 Uhr

Ort:  
Café Stein (Währinger Straße 6-8, 1090 Wien)

Ihr Gesprächspartner:
Bgm. Mag. Alfred RIEDL (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
    
 

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gemeindebund
Daniel Kosak (Leiter Kommunikation & Medien)
(01) 512 14 80/18, Mobil: 0676 / 53 09 362
daniel.kosak@gemeindebund.gv.at
http://www.gemeindebund.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu