“Es stimmt nicht, dass die USA Nord Stream 2 aus wirtschaftlichem Eigennutz ablehnen“

Wien (OTS) US-Botschafter Trevor D. Traina:

„Der kürzlich verübte Giftanschlag auf Alexei Nawalny hat Diskussionen über ein Zurückziehen der Zustimmung zu dem Nord Stream 2 Pipelineprojekt ausgelöst. Manche betrachten Nord Stream 2 nur aus wirtschaftlicher Perspektive. Allerdings haben einige EU-Mitgliedstaaten wegen der Pipeline als potenzielles nationales und europäisches Sicherheitsrisiko Bedenken. Die USA unterstützen seit Jahrzehnten Schlüsselprojekte zur Steigerung der europäischen Energiesicherheit. Die Mehrheit dieser Projekte hat für die USA keine kommerzielle Bedeutung. Dazu gehört auch beispielsweise der Southern Gas Corridor. Schon lange bevor die Vereinigten Staaten zu einem Flüssiggas-Exporteur wurden, bestand unsere Opposition zu Nord Stream 2. Sie basiert auf der Überzeugung, dass Energiesicherheit eine Vielfalt von Ressourcen, Lieferanten und Routen voraussetzt. Staaten wie Litauen und Polen, die auch Flüssiggas als Alternative nutzen, haben ihre Energiediversität gestärkt und gleichzeitig Risiken verringert. Es stimmt nicht, dass die USA Nord Stream 2 aus wirtschaftlichem Eigennutz ablehnen. Die naheliegenden Abnehmer für US-amerikanisches Flüssiggas sind in Asien, und die nächsten offensichtlichen Lieferanten für Europa befinden sich im Nahen Osten. Die falsche Behauptung, dass die USA Europa als Markt für Flüssiggas sehen, ist Desinformation, die von jenen verbreitet wird, die wirtschaftliche Interessen an Nord Stream 2 haben.“

Rückfragen & Kontakt:

US-Botschaft Wien
Dr. Alice Burton
Public Affairs / Press Section
+43 (0)1 31339-2068 oder 0676 / 555-0163
burtonam@state.gov
https://at.usembassy.gov



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen