FPÖ-Darmann: Neue SP-Landesrätin Schaar brüskiert ihren eigenen Bezirk und Koalitionspartner ÖVP

LAbg. Staudacher: Es ist unakzeptabel, wie SPÖ mit Hotelprojekt Mölltaler Gletscher umgeht

Klagenfurt (OTS) - „Die neue SPÖ-Landesrätin Sara Schaar lebt eine verantwortungslos parteipolitische Blockadepolitik. Nach dem Motto, jede Idee, die nicht von der SPÖ kommt, sei grundsätzlich falsch“. So kommentiert der Parteichef der FPÖ Kärnten Klubobmann Mag. Gernot Darmann die Aussagen von Schaar zum Hotelprojekt Mölltaler Gletscher. Indem sie den Liftausbau grundsätzlich ablehnt, schließt sie auch das Hotelprojekt aus.

„Mit dieser Haltung brüskiert sie ihren eigenen Heimatbezirk Spittal, der seit Jahren das Stiefkind der SPÖ-ÖVP-Landesregierung ist und auch ihren Koalitionspartner ÖVP. „Denn gerade die ÖVP hat im Wahlkampf die Umsetzung des Projektes Mölltaler Gletscher, das 150 neue Arbeitsplätze bringen soll, versprochen“, erklärt Darmann. Schaar liege auch inhaltlich falsch. „Wenn ein öffentliches Interesse besteht, erlaubt die von ihr zitierte Alpenkonvention sehr wohl klar begrenzte Eingriffe in die Natur“, so Darmann.

Dass ein dringendes öffentliches Interesse besteht, darauf verweist FPÖ-LAbg. Christoph Staudacher. „Der Bezirk Spittal zählt zu Österreichs Regionen mit der höchsten Arbeitslosigkeit. Eine aktuelle Studie weist darauf hin, dass der Bezirk größten Aufholbedarf in Richtung zukunftsorientierte Entwicklung hat."

Es sei beschämend, dass LR Schaar das einzige reale Zukunftsprojekt für Oberkärnten blockiert und selbst nicht die geringsten Ideen vorlegt, wie man den von hoher Arbeitslosigkeit geplagten Bezirk helfen kann. „Schaar ist die personifizierte Mut- und Perspektivenlosigkeit für Spittal, wenn sie den Menschen in Oberkärnten, die vor Ort keinen Arbeit finden, rät, sie könnten ohnehin pendeln“, kritisierte Staudacher abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten
0463/56 404



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen