FPÖ-Hafenecker: „Lercher gibt endlich Missstände der SPÖ-Regierung zu“ | Freiheitlicher Parlamentsklub

Wien (OTS) - Max Lercher bezeichnete jüngst in einer Aussendung wortwörtlich: „Statt endlich die Ungerechtigkeit im System zu beseitigen, dass beispielsweise ein Bauarbeiter im Burgenland weniger Leistungen …“. Mit dieser Feststellung gab der SPÖ-Bundesgeschäftsführer eindeutig das Versagen seines zum Glück nur kurz gedienten Kanzlers und nunmehrigen Parteichefs Christian Ker zu. „Wie lange Kurzzeitkanzler Kern seinem Bundesgeschäftsführer und unbeirrten Schreihals Max Lercher noch die Stange halten wird, ist wohl fraglich, lang kann es wohl nicht mehr sein, wenn dieser seinen eigenen Chef anpatzt“, erklärte heute der freiheitliche Generalsekretär NAbg. Christian Hafenecker.

„In sprachlich wirren und unhaltbaren Thesen versucht Lercher, bevor er Inhalte der Pressekonferenz zur Sozialversicherung überhaupt erst zur Kenntnis nehmen kann, sich seine eigene Welt zu formen und sich immer wieder aufs Neue einzureden, dass eine volksnahe Regierung für ihn nur ein Feindbild darstellen kann. Dabei erkennt er nicht, wie er sich mit seinen Genossen immer weiter vom Wähler entfernt. Selbst eine Kuh käut nicht so oft wieder, wie Lercher die Märchen über die neue Bundesregierung“, so Hafenecker und fordert weiter: „Klubobmann Kern könnte nun endlich seinen Geschäftsführer beruhigen, er möge sich doch endlich mit wichtigen Dingen beschäftigen.“

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen