FPÖ – Hofer: Mehr Augenmaß und Menschlichkeit bei Corona-Anzeigen | Freiheitlicher Parlamentsklub

Anzeigenflut für Coronavirus-Verstöße ruft Volksanwaltschaft auf den Plan

Wien (OTS)

„Seit dem Inkrafttreten der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus hat sich Österreich verändert.“ Zu diesem Schluss kommt FPÖ-Bundesparteiobmann NAbg. Norbert Hofer. Im Zusammenhang mit der Kontrolle der Maßnahmen hagelte es eine richtige Anzeigenflut. Immer wieder werden Fälle bekannt, wo Menschen für eigentlich erlaubte Freizeitbeschäftigungen angezeigt werden – oft aufgrund der Hinweise von Passanten oder Nachbar. „Mancherorts hat sich ein richtiges Denunziantentum entwickelt, wie es Österreich seit Metternichs Zeiten nicht mehr erlebt hat“, so Norbert Hofer.

Vor allem in Wien werden besonders viele Verstöße gegen die Coronavirus-Bestimmungen angezeigt. Selbst der Wiener Polizeipräsident bezeichnete so manches Handeln als „übereifrig“. In das Wirrwarr hat sich dankenswerterweise Volksanwalt Walter Rosenkranz eingeschaltet. Hofer: „Ich bedanke mit beim Volksanwalt dafür, dass er nun die Anzeigen- und Strafpraxis amtswegig prüfen will. Bei aller Ernsthaftigkeit des Themas Coronavirus darf es nicht zu einer Willkür durch die Exekutive kommen. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Polizistinnen und Polizisten nichts Unrechtes im Sinn haben. Sie sind vielfach Opfer unpräziser Erlässe und sich widersprechender Verordnungen.“

Hofer appelliert an die Exekutive, mehr mit Abmahnungen und Aufklärung zu arbeiten – vor allem dann, wenn jemand erstmals – und vielleicht auch nicht wissentlich – gegen eine der Bestimmungen verstößt. Norbert Hofer: „Viele Menschen, die nun mit hohen Strafen belegt wurden, leiden aufgrund der Coronavirus-Krise oftmals ohnehin schon unter Existenzsorgen und sind akut von Armut bedroht.“

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen