Freiwillige Fahreignungsüberprüfungen für alle Autofahrer

Die Initiative CLUB MOBIL setzt seit 11 Jahren auf freiwillige standardisierte Fahreignungsüberprüfungen. Bislang haben 4.500 Personen diesen Test absolviert.

Wien/Niederösterreich/Oberösterreich (OTS) - Nachdem vor kurzem zwei Pensionisten schwere Verkehrsunfälle verursacht haben, bei denen insgesamt 24 Personen zum Teil schwer verletzt wurden, empfehlen verschiedene Stellen einen verpflichtenden Gesundheitscheck für Fahrzeuglenker über 60. Die Initiative CLUB MOBIL hingegen bietet seit 11 Jahren in Niederösterreich und Oberösterreich erfolgreich Fahreignungsüberprüfungen in der Praxis für Personen mit gesundheitlichen und/oder motorischen Defiziten an.

Die selbst nach einem Autounfall auf den Rollstuhl angewiesene Gründerin des CLUB MOBIL, Edith Grünseis-Pacher, ist allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für die Eignungsüberprüfung zum Lenken eines Kraftfahrzeuges (PKW und LKW) und die Feststellung der Fahrhilfen zum Ausgleich motorischer Defizite.

Wie die Statistik zeigt, steigt das Unfallrisiko bei Verkehrsteilnehmern ab dem 75. Lebensjahr stark an, weil Senioren gesundheitlich oft beeinträchtigt sind. Verkehrssicherheits-Expertin Grünseis-Pacher weiß: „Erfahrungsgemäß können aber Personen jeder Altersgruppe nach neurologischen und internistischen Akutereignissen in ihrer Konzentration, Reaktion und Aufmerksamkeit verlangsamt sein.“ 

Indem es vor allem Familienangehörigen und Freunden schwer fällt, einem geliebten Menschen abzuraten, sich hinters Steuer eines Fahrzeuges zu setzen, übernimmt CLUB MOBIL im Vorfeld der Behörde die Überprüfung der Fahrtauglichkeit. Objektiv und vertraulich.

Infos und Anmeldungen unter www.clubmobil.at; 0664/2133042

Rückfragen & Kontakt:

www.clubmobil.at
office@clubmobil.at
MMag. Edith Grünseis-Pacher, MSc, +43 664/2133042



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu