Gemeinderat Erich Valentin (SPÖ): Endlich eine klare Entscheidung zum Weiterbestand des Lorenz Böhler-Krankenhauses

AUVA-Leitung verabschiedet sich von den Schließungsplänen

Wien (OTS/SPW-K) Mit großer Freude und Genugtuung nimmt der Brigittenauer Gemeinderat Erich Valentin (SPÖ) die jüngsten Aussagen zum Weiterbestand des Lorenz Böhler-Krankenhauses zur Kenntnis.

Im vergangenen Jahr haben tausende Brigittenauerinnen und Brigittenauer mit Unterschriftslisten und einer Menschenkette rund um das Lorenz Böhler-Krankenhaus für den Erhalt der Klinik protestiert. Die Überlegungen der damaligen Bundesregierung, diese wichtige medizinische Einrichtung im 20. Bezirk zu schließen, hatte die Bürgerinnen und Bürger zutiefst verunsichert

“Gerade im Jahr der Corona-Pandemie war die angedeutete Schließung des Krankenhauses für die Bevölkerung zu viel. Das ermöglichte auch den überwältigenden Erfolg der Menschenkette rund um das UKH. Hunderte Menschen haben durch persönlichen Einsatz ein deutliches Zeichen gesetzt, um den Bestand ihrer medizinischen Versorgung zu sichern”, meinen die Mitorganisatoren der Menschenkette Gemeinderäte Erich Valentin (SPÖ) und Yvonne Rychly (VIDA).

Zudem betont Valentin den erfolgreichen Schulterschluss mit der Gewerkschaft, einen weiteren Baustein des Erfolges. “Letztendlich haben die vielen Maßnahmen des Protestes der Brigittenauer Bürgerinnen und Bürger zusammen mit uns, die AUVA zum Umdenken gebracht”, zeigt sich der Vorsitzende der SPÖ-Brigittenau, Erich Valentin, erleichtert.

Auch der Brigittenauer Bezirksvorsteher, Hannes Derfler freut sich über den Entschluss, das Lorenz Böhler-Krankenhaus nicht zu schließen: “Abgesehen von einem völlig falschen Signal in Corona-Zeiten, hätte das Zusperren der Klinik katastrophale Auswirkungen auf die medizinische Versorgung der Brigittenauerinnen und Brigittenauer gehabt. Ich bin erleichtert, dass nun die ärztliche Expertise für den 20. Bezirk nicht verloren geht.”

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Presseabteilung
(01) 4000-81 922
www.rathausklub.spoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen