Großwahlkampf-Tag: Unglaubliche Siege für die Schülerunion

Fünf LSV-Wahlen in vier verschiedenen Bundesländern, Schülerunion sichert sich unglaubliche 64/78 aktiven Mandaten und 10/12 LandesschulsprecherInnen.

Wien (OTS) Heute gingen die LSV-Wahlen in Wien, Oberösterreich, Steiermark und Salzburg über die Bühne. Für die Schülerunion war es ein absolut erfolgreicher Tag. Neben der klaren Mehrheit in allen Bundesländern, stellt die Organisation 10/12 der frisch gewählten Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher sowie 64/78 aktiven Mandaten. Dies zeigt wieder einmal eindrucksvoll, dass die Schülerinnen und Schüler mit der Vertretungsarbeit der Schülerunion mehr als zufrieden sind.

Die neuen Landesschulsprecherinnen und die Landesschulsprecher aus Wien heißen Sevgi Dogan (BMHS, SZ Ungargasse) und Alexander Prosek (BS, BS für Einzelhandel & EDV Kaufleute). Mit insgesamt 16/24 aktiven Mandaten sie sind die nächstjährige Vertretung der 225.000 Schülerinnen und Schüler Wiens.

Des Weiteren feiert die UHS Oberösterreich gemeinsam mit der Lehrlingsunion einen sensationellen Wahlerfolg und kann sich über 20/24 LSV-Mandaten freuen. Die frisch gewählten Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher in Oberösterreich sind Susanna Öllinger (AHS) vom Europagymnasium Baumgartenberg und Julian Angerer (BMHS) von der HAK Kirchdorf.

In der Steiermark wurde an diesem Tage auch ein sensationeller Sieg gefeiert. Die neuen Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher heißen Mira Debelak (AHS, BG/BRG Canerigasse Graz), Fabian Zink (BMHS, HAK Leibnitz) und Puya Ghasemi (BS, LBS Eibiswald). Ebenfalls stellt die Landesorganisation insgesamt 13/15 aktiven Mandaten.

Auch in Salzburg wurde ein Wahlerfolg bejubelt. Die frisch gewählten Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprecher sind Frederik von Maldeghem (AHS, ORG St. Ursula), Lena Huber (BMHS, BAfEP Bischofhofen) und Joe Härtel-Fakas (BS, LBS 4). Weiters stellt die Schülerunion Salzburg 14/15 Mandaten.

Die Schülerunion freut sich über diese sensationellen Wahlerfolge und sieht diese als klaren Zuspruch für die bisher geleistete Vertretungsarbeit.

Die Schülerunion ist mit über 30.000 Mitgliedern die größte Schülerorganisation Österreichs, in der sich die Mitglieder ehrenamtlich engagieren. Durch ihr vielfältiges Serviceangebot, wie zum Beispiel dem Schulrechtsnotruf und diversen Weiterbildungen, gilt sie als wichtigste Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler. Darüber hinaus bringt sie ihre Forderungen in der Landesschülervertretung (142/159 Mandate) sowie in der Bundesschülervertretung ein, in der sie im Schuljahr 2019/20 26 von 29 Mandaten sowie die Bundesschulsprecherin stellt.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Thomas Bayer
Pressesprecher Schülerunion
daniel.bayer@schuelerunion.at
+43 664 348 85 57



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen