Grüne Wien/Sequenz, Stark: Fortschrittskoalition stimmt gegen ihre eigene Klimapolitik

Schutz des gesamten Hörndlwalds vor Verbauung im Wiener Gemeinderat von Rot-Pink abgelehnt

Wien (OTS) „Ich bin entsetzt, dass Rot-Pink nach nicht einmal 100 Tagen gegen ihre eigene Klimapolitik stimmt“, sagt Heidi Sequenz, Gemeinderätin der Grünen Wien. Gestern abend wurde im Gemeinderat der Vorstoß der Grünen Wien zur gänzlichen Widmung des Hörndlwalds in „Schutzgebiet Wald- und Wiesengürtel“ (SWW) von SPÖ und Neos abgelehnt.

Der Großteil des Hörndlwalds hat bereits die Widmung “SWW”. Lediglich im westlichsten Teil befindet sich ein Bereich von 6 Hektar mit der Widmung “Schutzgebiet Park”. Innerhalb dieses Areals gibt es sogar Teile, wo eine Bebauung möglich ist. Es betrifft das Areal rund um das 2013 abgerissene Afritschheim. Die Grünen befürchten, dass die SPÖ trotz aller Beteuerungen Pläne für eine Verbauung dieses Bereichs aus dem Hut zaubern könnte.

“Im Hietzinger Bezirksparlament stimmen im Dezember noch alle Parteien dafür, den gesamten Hörndlwald vor Verbauung zu schützen – also auch SPÖ und NEOS. “Jetzt fährt die Stadtregierung einfach über den Klima-Beschluss des Bezirkes und der eigenen Leute drüber”, so Sequenz.

“Durch die Rück-Widmung in ein Schutzgebiet Wald- und Wiesengürtel könnte man die umliegenden bereits geschützten Gebiete miteinander verbinden und langfristig Grünraum für Wien und die nächsten Generationen sichern“, ergänzt Gemeinderat Kilian Stark.

“Rot-Pink will nichts fürs Klima tun. Die Stadtregierung dünnt die Öffi-Intervalle aus, baut quasi eine vierspurige Autobahn in die Donaustadt und will nun nicht einmal den gesamten Hörndlwald in Hietzing schützen, was leicht möglich wäre. Es braucht ganz dringend ein paar Lebenszeichen von der geplanten Klimamusterstadt Wien anstatt nur Oppositionspolitik gegen den Klimaschutz“, so Sequenz und Stark.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 – 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen