GuardiCore gewinnt TPG Growth als neuen Investor und stockt seine Series-B-Finanzierungsrunde auf 35 Millionen US-Dollar auf

San Francisco und Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - GuardiCore, ein führender Anbieter für interne Sicherheit von Rechenzentren und in der Cloud, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen der Aufstockung seiner Series-B-Finanzierungsrunde zusätzliche 15 Millionen US-Dollar einsammeln konnte. Damit kommt das Unternehmen auf eine Gesamtsumme bei den eingesammelten Geldern von 48 Millionen US-Dollar. Die zusätzliche Investitionssumme stammt zuvorderst von TPG Growth, die Beteiligungskapital-Plattform für Wachstum im mittleren Marktsegment von TPG, der Firma für alternative Vermögensanlagen, sowie von Greenfield Partners, einem von TPG Growth abgesicherten Unternehmen mit Sitz in Israel. Letzteres hat seinen Schwerpunkt auf Investitionen in die frühe Wachstumsphase von globalen Technologieunternehmen und technologiegestützten Geschäften. Zu den bisherigen Investoren gehören Battery Ventures, 83North, Cisco Investments und Dell Technologies Capital.

"Seit unserer Gründung haben wir uns auf den Aufbau einer Sicherheitsplattform konzentriert, die insbesondere auf die modernen Rechenzentren und Cloud-Umgebungen von heute ausgerichtet ist", sagte CEO und Mitgründer von GuardiCore, Pavel Gurvich. "Wir haben erfolgreich die rasche Akzeptanz der Kunden vorangetrieben und heute werden wir in einigen der größten Organisationen der Welt in großem Maßstab eingesetzt. Bei TPG handelt es sich um eine Investmentfirma mit großer Erfahrung, die schon auf eine erfolgreiche Geschichte in den Bereichen Software und Technologie verweisen kann. Die Aufnahme von TPG in unsere schon jetzt beeindruckende Liste an Investoren ist eine starke Bestätigung, die es uns erlaubt, unser Wachstum bei Großkunden zu beschleunigen und unsere Lösung weiter auf einen breiter gefassten globalen Markt auszudehnen."

GuardiCore bietet eine einzelne, skalierbare Sicherheitslösung, die Kunden dabei hilft, ihre kritischen Arbeitslasten und Anwendungen mithilfe einer besseren Übersichtlichkeit, Segmentierung, Aufdeckung von Verletzungen und entsprechenden Gegenmaßnahmen zu schützen. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, die Centra Security Platform, verwendet eine ganze Reihe von Aufdeckungsmethoden, wozu etwa die patentierte dynamische Verschleierung gehört, mit der Wartezeiten verkürzt und Seitwärtsbewegungen blockiert werden. Eine automatische Vorfallanalyse versorgt die Sicherheitsteams mit Informationen in Echtzeit und mit einem umfassenden Wissen über die Methoden von Angriffen, damit sie rasch Prioritäten bei den Gegenmaßnahmen für die Sicherheit setzen können, was häufig Tage dauert, wenn man mit herkömmlichen Werkzeugen und Techniken Angriffe analysiert und versucht, deren Auswirkungen einzudämmen.

Bei den Kunden von GuardiCore handelt es sich um große Organisationen aus ganz unterschiedlichen Branchen, wie etwa Finanzdienstleistungen, Gesundheitssystem, Einzelhandel, Kommunikation und Anbieter von cloudbasierten Dienstleistungen. GuardiCore gab vor kurzem bekannt (h ttps://www.guardicore.com/2017/06/santander-brasil-chooses-guardicore -centra-security-platform-protect-data-center/), dass Santander Brasil, die größte Tochtergesellschaft der Santander Group, sich für die Centra Security Platform von GuardiCore entschieden hat, um ein modernes Angebot für die Sicherheit von Rechenzentren zur Verfügung stellen zu können.

"GuardiCore passt perfekt zum Auftrag von TPG Growth und dem von Greenfield: Das Unternehmen ist ein führender Innovator mit einem ausdifferenzierten Ansatz, und das in einem Industriesegment, in dem es auch weiterhin ein erhebliches Wachstum geben wird", sagte Tim Millikin von TPG. "Da wir unser gebündeltes Wissen und unsere beiden Netzwerke in den Bereichen Software und Technologie gemeinsam nutzen, sind wir jetzt sehr gespannt auf die Zusammenarbeit mit Pavel und seinem Team, um das Geschäft schneller zu machen."

"Über sämtliche Branchen hinweg setzten Unternehmen, große wie kleine, Sicherheit weiter ganz oben auf ihre Prioritätenliste. GuardiCore stellt eine anpassungsfähige, skalierbare und in ihrer Kategorie beste Lösung zur Verfügung, die von einem technisch hoch versierten und kenntnisreichen Expertenteam abgesichert wird", sagte Yuda Doron, Mitgründer und Leiter von Greenfield Partners. "Wir freuen uns darauf, mit ihnen eng zusammenzuarbeiten, um dabei zu helfen, das Wachstum weiter anzutreiben."

TPG kann schon auf eine erfolgreiche Tradition bei Partnerschaften mit neuen und etablierten Technologie- und Softwareunternehmen, die kreative Lösungen für jeweils aufkommende Probleme im Angebot haben, zurückblicken. 2016 haben TPG Capital und Intel gemeinsam in den Neustart von McAfee als eigenständiges Unternehmen investiert, wobei das Unternehmen in der Transaktion mit 4,2 Milliarden US-Dollar bewertet wurde. Im Jahr davor investierte TPG Growth in Tanium und Zscaler, zwei wachstumsstarke, clouldbasierte Unternehmen für Cybersicherheit der nächsten Generation. Über TPG Growth und TPG Capital wurden weitere bemerkenswerte Investitionen in den Bereichen Technologie und Software getätigt, wozu Unternehmen wie C3IoT, CCC Information Services, Greensky, Infinidat, Lenovo, SuccessFactors und Vertafore gehörten. Dieser Geschäftsabschluss markiert das zweite Sicherheitsinvestment, das auf die Beteiligung im letzten Jahr an Avanan folgt, einem Innovationsunternehmen im Bereich Sicherheit in der Cloud mit Firmensitzen in New York und Tel-Aviv.

Über GuardiCore

GuardiCore ist ein innovativer Anbieter im Bereich Sicherheit in Rechenzentren und in der Cloud. Der Schwerpunkt liegt auf präziseren und effektiveren Möglichkeiten, Bedrohungen von heute durch granulare Sichtbarkeit, Segmentierung, Entdeckung von Sicherheitsverletzungen und Reaktionen darauf in Echtzeit zu stoppen. GuardiCore wurde von führenden Cybersicherheitsexperten ihrer Fachgebiete entwickelt und verändert die Art und Weise, wie Organisationen Cyberangriffe auf ihre Rechenzentren bekämpfen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.guardicore.com.

Über TPG Growth

TPG Growth ist eine Beteiligungskapital-Plattform für mittelständische Unternehmen und deren Wachstum von TPG, der global tätigen Firma für Privatinvestitionen. Mit seinen mehr als 8,3 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Vermögen richtet TPG Growth seine Investitionen auf ein breites Spektrum an Branchen in verschiedenen Weltgegenden. TPG Growth verfügt über ein profundes Branchenwissen, über die betrieblichen Ressourcen und über die weltweite Erfahrung, um die Wertschöpfung voranzubringen und um Unternehmen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Die Firma wird von Rücklagen von TPG abgesichert, das über annähernd 73 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Vermögen verfügt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tpg.com.

Über Greenfield Partners

Greenfield Partners ist ein Joint Venture zwischen TPG Growth, der Beteiligungskapital-Plattform für mittelständische Unternehmen und deren Wachstum von TPG, der Firma für alternative Vermögensanlagen, und Yuda Doron, einem erfolgreichen israelischen Vermittler, Investor und Unternehmer. Greenfield Partners richtet seine Investitionen von bis zu 20 Millionen US-Dollar auf Technologieunternehmen und technologiegestützte Geschäfte, die sich in ihrer frühen Wachstumsphase befinden und eine Niederlassung in Israel haben. Das Team von Greenfield in Israel nutzt seine jahrelange Arbeitserfahrung mit dem globalen Netzwerk von TPG, um den Unternehmen im Portfolio dabei zu helfen, stärker zu werden und zu wachsen.

Rückfragen & Kontakt:

Cinthia Portugal
Guyer Group
Cinthia.Portugal@guyergroup.com
206-619-8183
Erika White
TPG
(415) 743-1550
media@tpg.com
Logo - http://mma.prnewswire.com/media/376287/GuardiCore_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Tags:

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu