„Gute Nacht Österreich” mit Peter Klien am 15. April in ORF 1

Wien (OTS) Erstmals am Mittwoch meldet sich Peter Klien mit einer neuen Ausgabe von „Gute Nacht Österreich“ am 15. April 2020 um 21.55 Uhr in ORF 1 aus seinem quarantänebedingt leider immer noch leeren Studio. Prall gefüllt ist dafür sein Themenkorb: Zum einen geht es um Chinas Geschäftsmodell der „Neuen Seidenstraße“, das bereits Einfluss auf die Entscheidungen der EU hat. Europas Staaten sind auf dem besten Weg, von der Politik Chinas überrollt zu werden. Außerdem lässt eine Schaltung zur USA-Korrespondentin von „Gute Nacht Österreich“ tief blicken und kaum ein gutes Haar an Donald Trump und seinem Umgang mit dem Coronavirus. Und es gibt wieder Einblicke in die Wohnzimmer heimischer Politikerinnen und Politiker sowie Prominenter, die dank Skype-Interviews im Fernsehen mehr aus ihren Leben offenbaren, als ihnen wahrscheinlich lieb ist.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen