Hammer an FPÖ-Schnedlitz: Wer mit Unwahrheiten Politik macht, ist nicht bereit für die Bundespolitik

ÖVP-Wehrsprecher: Bundesheer wird in den kommenden Jahren noch besser und noch schneller

Wien (OTS) “Die heutigen Aussagen von FPÖ-Generalsekretär Schnedlitz über das Bundesheer und Verteidigungsministerin Klaudia Tanner sind lächerlich. Marktschreierische Behauptungen über die Kürzungen des Personals beim Bundesheer oder der Finanzen zu verbreiten – auf dem Rücken der Bediensteten – nur um Aufmerksamkeit zu bekommen, ist unerhört und dem Manager einer ehemals staatstragenden Partei nicht würdig”, so Michael Hammer, Wehrsprecher der Volkspartei.

Hammer weiter: “Wir stehen am Beginn einer Debatte über die Zukunft unseres Heeres. Klar ist, dass das Regierungsprogramm abgearbeitet wird.” Klar ist auch, dass das Bundesheer in den kommenden Jahren “noch besser und noch schneller wird und jetzt schon unglaublich viel leistet”, so der ÖVP-Wehrsprecher kopfschüttelnd an FPÖ-Parteimanager Schnedlitz. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen