Hilfswerk-Mitarbeiter/innen präsentieren sich erstmals auf whatchado

Das Hilfswerk Niederösterreich steht für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Seit zehn Jahren ist es mit dem Gütesiegel „Audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

St.Pölten (OTS) - Das Hilfswerk Niederösterreich steht für die optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie.  Bereits seit zehn Jahren ist das Hilfswerk Niederösterreich mit dem Gütesiegel „Audit berufundfamilie“ ausgezeichnet. Auf der Plattform whatchado.com kann man sich  jetzt ein Bild diverser attraktiver Berufsfelder des Unternehmens machen.

2007 wurde das Hilfswerk Niederösterreich erstmals vom Bundesministerium für Familien und Jugend  mit dem Gütesiegel „Audit berufundfamilie“ ausgezeichnet und somit als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Die zertifizierten Betriebe werden laufend begleitet, die geplanten Maßnahmen werden auf ihre Umsetzung und Nachhaltigkeit hin überprüft und evaluiert. 

Hilfswerk Niederösterreich setzt auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist gerade in einem Unternehmen wie dem Hilfswerk Niederösterreich  – mit einem sehr hohen Frauenanteil von 97 Prozent – von großer Bedeutung. In den letzten zehn Jahren wurden bereits viele Vorhaben zur besseren Balance zwischen Beruf und Familie umgesetzt: psychologische Beratung durch Expertinnen und Experten der Familien- und Beratungszentren, Zuschüsse zur Kinderbetreuung, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Elternkarenzgespräche inklusive einem Babypaket. Das Hilfswerk Niederösterreich bietet außerdem flexible Arbeitszeitmodelle, internes Coaching bei beruflichen und privaten Problemen, verlängerten Karenzurlaub und  Zuschuss zur Kinderbetreuung.  

www.whatchado.com – MitarbeiterInnen erzählen über ihre Tätigkeit beim Hilfswerk NÖ

2017 wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hilfswerk Niederösterreichs eingeladen, über ihre Erfahrungen mit dem Hilfswerk als Arbeitsgeber auf der Online-Plattform whatchado zu sprechen. Whatchado ist eine moderne Möglichkeit für Unternehmen sich als Arbeitgeber zu präsentieren. Im Rahmen von Kurzfilmen werden derzeit die Berufsfelder von Logopädinnen, Ergotherapeutinnen, diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Fachsozialtherapeutinnen vorgestellt. Interessentinnen und Interessenten können sich mit Hilfe dieser sehr persönlichen Geschichten ein Bild des jeweiligen Berufes und des Unternehmens machen und sich so bei der eigenen Berufswahl inspirieren lassen.

Das Hilfswerk Niederösterreich ist DER soziale Nahversorger. 25.000 Kundinnen und Kunden werden derzeit von 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 2.800 Ehrenamtlichen betreut – und zwar in den unterschiedlichsten Bereichen. Alle Angebote rund um Kinderbetreuung, Lerntraining, Beratung, Psychotherapie und soziale Arbeit sind in den zwölf Familien- und Beratungszentren gebündelt. Die Angebote rund um Hilfe und Pflege finden Interessierte in den 55 regionalen Dienstleistungseinrichtungen flächendeckend in Niederösterreich. Das Hilfswerk Niederösterreich ist der größte Anbieter für mobile Hauskrankenpflege. Das Leistungsangebot reicht von mobiler Pflegeberatung, über Hauskrankenpflege, medizinische Hauskrankenpflege, bis hin zu Heimhilfe, Menüservice und Notruftelefon. Das Hilfswerk Niederösterreich ist damit der größte Arbeitgeber in Pflegebereich. 

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ute Pils, Hilfswerk Niederösterreich, Presse & Kommunikation
02742/249-1123 bzw 0676/ 87 87 73 111
ute.pils@noe.hilfswerk.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu