Hotel TOPAZZ LAMEE: “Keep the lights on” | Lenikus Hotel

Um ein Zeichen des Optimismus für das neue Jahr zu setzten, hat das Hotel TOPAZZ LAMEE die Lichter Challenge unter dem Slogan „KEEP THE LIGHTS ON“ ins Leben gerufen

Wien (OTS) Das vergangene Jahr war für den Tourismus, insbesondere die Stadthotellerie sehr herausfordernd. Das Hotel TOPAZZ LAMEE ist aber trotz der bestehenden Umstände weiterhin positiv gestimmt und freut sich auf eine baldige Wiedereröffnung des Hotels.

Am 31. Dezember erstrahlten alle Zimmer des Hotel TOPAZZ LAMEE zwischen 19 und 20 Uhr, gemeinsam mit Hotels in der ganzen Welt, wodurch ein Signal der Hoffnung für das Jahr 2021 gesetzt wurde.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass viele Hotel-Kollegen und Kolleginnen an der Lichter Challenge teilgenommen und gemeinsam mit uns ein Zeichen der Hoffnung und der Vorfreude auf ein Wiedersehen mit unseren Gästen gesetzt haben“, freut sich Isabella Wexberg, Direktorin der LENIKUS Hotels.

„Es ist schön zu sehen, dass unsere Initiative ‘Keep the lights on’ so positiv aufgenommen und weiter verbreitet wurde. Für die restliche Dauer der Corona-Pandemie wollen wir dies an jedem Monatsende wiederholen, um so unseren Optimismus mit allen Menschen zu teilen“, sagt Martin Lenikus, Eigentümer der Unternehmensgruppe Lenikus, zu welcher auch die LENIKUS Hotels zählen.

Mit diesem ganz besonderen Zeichen der Hoffnung konnte das Hotel TOPAZZ LAMEE eine großartige Resonanz national sowie international erzielen. Das bestätigt auch die Worte von Norbert Kettner, Direktor des Wien Tourismus, dass der Wunsch nach dem Reisen und Live-Erlebnissen präsenter sei denn je. Auch wenn die Tourismusbranche von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen wurde, ist sie eine Branche mit großem Zukunftspotenzial.

Ein großer Dank gilt dem Wien Tourismus und der österreichischen Hoteliervereinigung, die die Lichter Challenge des Hotel TOPAZZ LAMEE tatkräftigt unterstützt und dabei geholfen haben, diese Initiative in der ganzen Welt zu verbreiten.

HOTEL TOPAZZ LAMEE als Teil der Unternehmensgruppe LENIKUS

Die Wiener Unternehmensgruppe LENIKUS hat als Entwickler von design- und architekturorientierten Immobilienprojekten in den letzten 30 Jahren „Made by LENIKUS“ zu einem Begriff gemacht. Neben dem ökologischen Wohnbau entwickelt und betreibt das Unternehmen eigenständig auch nachhaltige Hotel- und Gastronomieprojekte sowie biologisch-veganen Weinbau. In diesen unterschiedlichen Geschäftsfeldern sowie mit der Sammlung LENIKUS leistet die Unternehmensgruppe LENIKUS immer auch relevante Beiträge zur Regionalentwicklung.

Rückfragen & Kontakt:

LENIKUS HOTEL- UND GASTRONOMIEBETRIEBS GMBH
Parkring 10, 1010 Vienna, Austria
presse@lenikushotels.com
T +43 1 516 310
WWW.LENIKUSHOTELS.COM



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen