„IM ZENTRUM“: Erdogans Schatten über Europa – Die Dauerkrise mit der Türkei

Am 12. März um 22.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Neue Eskalation in den ohnehin schwierigen Beziehungen zwischen Europa und der Türkei: Staatschef Erdogan will ein Präsidialsystem errichten, mit dem Ziel einer weiteren Stärkung seines Regimes. Er wirbt daher für eine Mehrheit bei dem für Mitte April angesetzten Referendum. Nicht nur in der Türkei selbst, sondern auch in europäischen Ländern. Geplante und zum Teil untersagte Auftritte türkischer Politiker in Deutschland haben zu einer schweren diplomatischen Krise geführt. Erdogan spricht von Nazi-Methoden, Berlin reagiert mit Empörung. Sollen Auftritte türkischer Politiker im Ausland verboten werden? Über die Zulässigkeit von türkischem Wahlkampf im Ausland ist auch in Österreich eine Debatte ausgebrochen. Innen- und Außenminister wollen solche Kundgebungen untersagen, wenn anzunehmen ist, dass „Fremde aus Drittstaaten“ Meinungen kundtun, die mit demokratischen Grundwerten unvereinbar sind. Wie soll Europa umgehen mit der Türkei und ihrem autoritären Präsidenten? Darüber diskutieren am Sonntag, dem 12. März 2017, um 22.00 Uhr in ORF 2 bei Claudia Reiterer „IM ZENTRUM“:

Ursula Plassnik
Botschafterin in der Schweiz, ehem. Außenministerin

Hannes Swoboda
ehem. Präsident der Sozialdemokraten im EU-Parlament

Efgani Dönmez
Bundesrat a. D., Kolumnist

Turgay Taskiran
Praktischer Arzt, Gründer der Liste „Gemeinsam für Wien“

Rainer Bauböck
Europäisches Hochschulinstitut Florenz

„IM ZENTRUM“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Live-Stream abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu