Junge Musliminnen Österreich feiern digital

15 Jahre muslimisch-feministische Arbeit in Österreich

Wien (OTS) Seit 15 Jahren setzen sich die Jungen Musliminnen Österreich (JMÖ) für Gleichstellung und Chancengleichheit ein. Durch diverse Angebote und Projekte bestärken sie muslimische Frauen und Mädchen darin, selbstbestimmt ihr Leben zu gestalten und Herausforderungen zu meistern.

Die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19- Ausbreitung trafen die JMÖ wenige Tage vor der geplanten Jubiläumsfeier im März 2020.
„Doch gerade in Krisenzeiten ist der Einsatz für Gleichstellung aktueller denn je.“ meint Mag.a Nora El-Halawany, Bundesvorsitzende der JMÖ.

Daher feiern die JMÖ das Jubiläum nun Anfang Juli online.

Das Motto lautet nach wie vor: “Selbst. Bestimmt. Frau.”

Die Festivalwoche, in der die Teilnehmerinnen aus mehreren digitalen Workshops wählen können, wird gekrönt von einer digitalen Live-Übertragung am Samstag, 4. Juli 2020. Mit einer Mischung aus interessanten Live-Talks zum Thema Selbstbestimmung und kreativen Einlagen wird online der Einsatz für Gleichstellung zelebriert und die feministische Solidarität gestärkt.

Samstag, 04.07.2020, 18 Uhr, Link wird auf www.jmoe.at zu finden sein

Rückfragen & Kontakt:

Junge Musliminnen Österreich
E-Mail: presse@jmoe.at
Mobil: +43 677 6378 8954



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen