Junge ÖVP: Flexible Arbeitszeiten schaffen mehr Freiheiten für uns Junge!

Reform geht auf Lebensrealitäten junger Menschen ein

Wien (OTS) „Mit der Flexibilisierung der Arbeitszeit unter Beibehaltung der Regelarbeitszeit von maximal 40 Stunden schafft die Bundesregierung gerade für junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Freiheiten, die in der heutigen Arbeitswelt dringend notwendig sind. Als Junge ÖVP freuen wir uns, dass junge Menschen zukünftig somit leichtere Möglichkeiten haben, ihre Freizeit und ihr Arbeitsleben so flexibel wie möglich zu gestalten,“ so Stefan Schnöll, Bundesobmann der Jungen ÖVP, anlässlich des heutigen Beschlusses im Nationalrat zur Arbeitszeitflexibilisierung. 

Zukünftig wird somit die 4-Tage Woche und eine Ausweitung der Höchstarbeitszeit auf 12 Stunden pro Tag für jeden Arbeitnehmer, der das in Anspruch nehmen möchte, ermöglicht. Wichtig ist dabei, dass die Freiwilligkeit im Vordergrund steht. Jeder, der länger arbeiten möchte, darf dies zukünftig auf freiwilliger Basis tun.

„Junge Menschen wollen auch in der Arbeitswelt möglichst flexibel sein. Die Junge ÖVP fordert schon lange, dass das Arbeitszeitgesetz endlich an die Lebensrealitäten von uns Jungen angepasst wird. Die neue Bundesregierung setzt damit eine langjährige JVP-Forderung um. Diese Reform ist nicht nur ein großer Erfolg für die Junge ÖVP, sondern für alle jungen Menschen in diesem Land, die nach mehr Freiheit und Selbstbestimmung streben,“ so Stefan Schnöll abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP,
Julian Christian,
+43664 5173844
julian.christian@junge.oevp.at
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen