Kaup-Hasler zu Lanzmann: „Autorität im Kampf gegen das Vergessen“ | PID Presse

Wien (OTS) - „Claude Lanzmann war einer der führenden Intellektuellen Frankreichs der Nachkriegszeit, eine moralische Autorität im Kampf gegen die Banalisierung der NS-Verbrechen“, bedauert Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler den Tod des bedeutenden Regisseurs und Journalisten. „Claude Lanzmann steht für eine politisch wie ästhetisch bahnbrechende Aufarbeitung des Holocaust. Mit "Shoa", der neunstündigen Dokumentation über die Vernichtung der Juden, hat er in den 1980er Jahren ein zentrales filmisches Denkmal geschaffen. Er war damit einer der wichtigsten Verfechter, die Zeugen des Holocaust sprechen zu lassen, um jedweder Trivialisierung vorzubeugen.

Mit seinem von der DOR-Film mitproduzierten Filmepos „Der letzte der Ungerechten“ über den österreichischen Rabbiner und Judenältesten in Theresienstadt Benjamin Murmelstein, bei der Viennale 2013 in Anwesenheit Claude Lanzmann‘ zu sehen, gelang ihm eine neue Sichtweise auf dessen ambivalente Persönlichkeit.

Als langjähriger Weggefährte von Jean-Paul Sarte und Simone de Beauvoir war er ein politischer Kopf, kühner Denker und genauer Beobachter. Sein unermüdliches politisches Engagement und seine zahlreichen Schriften legen Zeugnis ab von einem der großen Geister des 20. Jahrhunderts“, schloss Kaup-Hasler.

Rückfragen & Kontakt:

Renate Rapf
Mediensprecherin StRin Mag.a Veronica Kaup-Hasler
4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Hinterlasse eine Nachricht

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen