Klassische Musik gegen Einsamkeit: „fidelio“ streamt Beethoven in Ihr Wohnzimmer

Beethoven-Schwerpunkt u. a. mit Oper „Fidelio“, neuer Hitliste „fidelio Top 30“ und Aboaktion

Wien (OTS) Das Coronavirus schränkt immer größere Bereiche des öffentlichen Lebens ein. Auch die Auswirkungen im Kulturbetrieb nehmen immer größere Dimensionen an. Kultur und Klassik wandern zunehmend in den digitalen Raum. Für alle, die die nächsten Wochen zu Hause daher gerne mit klassischer Musik genießen möchten, bietet „fidelio“ ein umfangreiches Streaming-Angebot mit zahlreichen Highlights – und das zu vergünstigten Abopreisen.

Den Beginn macht die Übertragung von Beethovens einziger Oper „Fidelio“ aus dem Theater an der Wien. „fidelio“ (www.myfidelio.at) streamt die Oper am morgigen Freitag, 20. März 2020, um 19.00 Uhr, die ORF-TV-Ausstrahlung ist um 22.30 Uhr in ORF 2 angesetzt. Für die Neuinszenierung konnte niemand Geringerer als der österreichische Schauspieler und Oscar-Preisträger Christoph Waltz gewonnen werden. Am Pult der Wiener Symphoniker: der international gefragte Dirigent Manfred Honeck. „Fidelio“ steht nach der Ausstrahlung auch als Video-on-Demand in der „fidelio“-Klassithek zur Verfügung.

Zur Einstimmung auf dieses Highlight empfiehlt sich ein Blick in die Themenreihe zu Beethovens „Fidelio“. In dieser finden Klassikfans u. a. Claus Guths Inszenierung von den Salzburger Festspielen 2015, eine Aufnahme aus der Deutschen Oper Berlin mit Karl Böhm sowie das „Young People’s Concert“ mit Leonard Bernstein, in dem er Beethovens einzige Oper in Form eines Gesprächskonzerts seinem Publikum auf charmante Art und Weise näherbringt.

Darüber hinaus stehen die kommenden Wochen auf „fidelio“ auch sonst ganz im Zeichen des Beethoven-Jahres 2020. So geht mit „Beethovens Sternstunden“ ein weiterer Themenschwerpunkt online, der einige der schönsten Beethoven-Produktionen aus dem „fidelio“-Archiv präsentiert, darunter etwa der Konzertfilm mit Karl Böhm und Wilhelm Backhaus zu Beethovens Klavierkonzert Nr. 4. in G-Dur aus dem Jahr 1967.

Neue Hitliste „fidelio Top 30“

Die Redaktion hat erstmals die Programm-Favoriten der „fidelio“-User/innen erhoben und präsentiert in den kommenden Wochen im Countdown die 30 meistgesehenen Videos auf „fidelio“. Den Beginn macht als Nr. 30 Verdis „La Traviata“, eine Produktion aus dem Teatro Regio di Parma, dirigiert von Yuri Temirkanov und mit Svetla Vassileva als Violetta.

Zu Hause bleiben und klassische Musik zum Spezialpreis genießen

Um die nächsten Wochen zu Hause beschwingter zu verbringen, senkt „fidelio“ bis auf weiteres seine Abopreise und bietet allen Klassikfans das Jahresabo um 99 Euro statt bisher 149 Euro, das 90-Tage-Abo um 29,90 Euro statt 41 Euro und das Monatsabo um 9,90 Euro statt 14,90 Euro. Alle Preise gelten selbstverständlich auch für den Kauf eines „fidelio“-Geschenkabos.

„fidelio“ – der digitale Klassik-Treffpunkt

Der digitale Klassik-Treffpunkt „fidelio“ von ORF und Unitel ist das Ticket zu spektakulären Konzert- und Opernveranstaltungen, zeigt Großereignisse der Musikgeschichte und vermittelt Hintergrundwissen auf höchstem Niveau. Jederzeit auf allen Endgeräten abrufbar, bietet „fidelio“ Top-Live-Events, regelmäßige Premieren, eine umfangreiche Klassithek und einen kuratierten 24-Stunden-Kanal. blog.myfidelio.at bietet darüber hinaus wissenswerte Anekdoten und Neuigkeiten aus der Welt der Klassik sowie Möglichkeiten zum Mitdiskutieren.

Rückfragen & Kontakt:

„fidelio“
Mag. Birgit Mülleder
birgit.muelleder@orf.at
(01) 87878–DW 12452
www.myfidelio.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen