KORRIGIERTE NEUFASSUNG der OTS0058 von heute: Das Sacher Salzburg öffnet wieder

Korrektur zu OTS_20200625_OTS0058

Wien (OTS) Seit 2014 wurde das Hotel Sacher Salzburg bei laufendem Betrieb umgebaut , 34 Millionen Euro investiert. 2020 musste es dann doch durch den nationalen shutdown schließen. Am 26. und 27. Juni öffnet es leise seine Pforten wieder, mit Mundschutz und Sicherheitsabstand.

Über sechs Jahre lang wurde massiv umgebaut, erneuert und renoviert. Nun, nach Fertigstellung von Terrasse und Lobby, erstrahlt das Hotel Sacher Salzburg in neuem Glanz, nur an der neuen Sacher Sky Suite wird noch gearbeitet.

„WELCOME BACK“ steht auf dem Banner, das seit einigen Wochen über dem Haupteingang des Hotel Sacher Salzburg in der Schwarzstraße flattert – freudig werden damit zuerst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßt, die seit Tagen an den letzten Details arbeiten. Ab 26. Juni gilt der Willkommensgruß auch für die Gäste des Hotels. „In den vergangenen sechs Jahren haben wir das Haus einmal komplett runderneuert, vergangene Woche wurde der letzte Kran abgebaut – ein wahnsinnig schönes Gefühl!“, freut sich Hoteldirektorin Angélique Weinberger.

Die Freude über die Wiedereröffnung ist bei Weinberger und ihrem Team jedenfalls groß: „Ohne Menschen darin ist ein Hotel nur ein wunderschönes leere Gebäude ! Coronabedingt muss die große Willkommensparty entfallen, schrittweise, mit Mindestabstand und vielen Sicherheitsvorkehrungen soll das Haus geöffnet werden.

Auf diesen Tag hat sich das Team des Sacher Salzburg schon lange gefreut – sehen wir einander im Sacher Salzburg bei Original Sacher Eis aus unserem neuen Eiswagen auf der neu renovierten Terrasse am 27.6.2020?

Über die Sacher Hotels

Luxus, kulinarischer Genuss und gelebte Familientradition: Sacher zählt mit seinen beiden Hotels in Wien und Salzburg, Kaffeehäusern in Wien, Salzburg, Graz und Innsbruck sowie der einzigartigen Original Sacher-Torte zu den bekanntesten Familienbetrieben der Welt und gehört den „Leading Hotels of the World“ an. 1876 eröffnete Eduard Sacher das erste Luxushaus in Wien, welches sich in den letzten eineinhalb Jahrhunderten zu jenem Qualitätsunternehmen entwickelte, das Sacher heute ist. Unter der liebevollen Obhut von Alexandra Winkler und ihrem Bruder Georg Gürtler, begeistern die Sacher Hotels heute tagtäglich Besucher aus aller Welt; gepflegte Tradition, kombiniert mit einer stetigen, behutsamen Modernisierung, sorgen für einzigartige Sacher Momente. Dazu noch ein Stück der Original Sacher-Torte genossen – Herz, was willst du mehr? www.sacher.com

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Waxmund | PR Coordinator
ewaxmund@sacher.com | Tel.: +43 1 51456 1273
www.sacher.com | www.facebook.com/sacherhotels | www.facebook.com/originalsachertorte | @sacherhotels



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen