Ludwig: „Alles gurgelt“ – Nun auch für Wiens Polizistinnen und Polizisten | PID Presse

Wien (OTS/RK) Im Rahmen des Projekts „Alles gurgelt“ von Stadt Wien und Wiener Wirtschaftskammer können seit Ende Jänner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betrieben sowie Organisationen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich samt deren Familienangehörigen zwei Mal wöchentlich einen PCR-Selbsttest mittels Gurgelmethode absolvieren.

Das Pilotprojekt wird sehr gut angenommen. Bisher haben sich 3.700 Wiener Unternehmen mit über 210.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angemeldet – die Kapazität wurde seit dem Projektstart damit mehr als verdoppelt. Mit dem breitausgerollten Projekt der Gurgel-Selbsttests geht Wien den nächsten innovativen Schritt zur Bekämpfung der Pandemie. Bis die notwendigen Impfstoffe in ausreichender Menge zur Verfügung stehen, soll damit in Wien eine Art Schutzschild für die Bevölkerung etabliert werden.

Ab sofort können nun auch alle Wiener Polizistinnen und Polizisten sowie deren Angehörige bei „Alles gurgelt“ mitmachen. „Wiens Polizistinnen und Polizisten leisten tagtäglich hervorragende Arbeit. Gerade in diesen Zeiten muss alles daran gesetzt werden, dass die Polizistinnen und Polizisten sicher ihre wichtige Arbeit für die Wienerinnen und Wiener verrichten können. Daher freut es mich dass die Wiener Polizei nun bei ‘Alles gurgelt’ mitmachen kann. Wiewohl ich natürlich der Meinung bin, dass gerade unsere Polizistinnen und Polizisten sehr bald geimpft werden sollten. Jeder, der etwa die Bilder der sogenannten Corona-Demonstrationen gesehen hat, weiß, warum. Unsere Polizei muss Demonstrationen begleiten, bei denen sich Menschen bewusst nicht an die gesetzlichen Coronaschutzvorgaben halten. Da sollten die Polizistinnen und Polizisten zumindest selbst den bestmöglichen Schutz vor Corona erhalten“, so der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig.

So funktioniert „Alles gurgelt“

Das Programm für die Wiener Betriebe ergänzt die Teststraßen und die weiteren Testschienen der Stadt. Die Tests für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind kostenlos und werden mit den Bipa/Rewe, der Österreichischen Post, dem Wiener Start-Up Lead Horizon, das die Testkits stellt, und der Lifebrain Group umgesetzt.

Die Proben werden über 153 Bipa-Filialen in ganz Wien oder die teilnehmenden Firmen gesammelt und von der Post in das Lifebrain Covid-Labor transportiert, wo die Auswertung erfolgt. Die Testpersonen werden innerhalb von 24 Stunden digital über das Ergebnis informiert. Bei Fragen oder Problemen können sich die Testpersonen an ein eigenes Service-Telefon wenden, das auch mehrsprachig zur Verfügung steht.

Gegurgelt wird mit Video-Anleitung und einer WebApp vor dem Computer oder Smartphone. Mittels digitaler Dokumentation wird die Identität der Testpersonen bestätigt. Die Tests können so eindeutig einer Person zugewiesen werden.

Mit der ausgestellten Bestätigung des Testergebnisses gilt der Test auch für den Besuch bei Dienstleistern wie dem Friseur. Nachdem im Zuge der neuen Schutzmaßnahmen-Verordnung der Bundesregierung PCR-Test-Ergebnisse für dieses „Reintesten“ ab 10.3.2021 bis zu 72 Stunden gültig sind, kann mit zwei „Alles gurgelt“-Tests pro Woche fast der gesamte Zeitraum einer Woche abgedeckt werden.

Weitere Informationen: Paul Weis, Mediensprecher Bürgermeister Michael Ludwig, Tel +43 1 4000 81846, paul.weis@wien.gv.at.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen